Termine

<p style="font-weight: 400;"><strong>50-jähriges Jubiläum der 3 tollen Tage – feiert mit!</strong></p>
<p style="font-weight: 400;">Die Feuerwehr Dassendorf und ihr Förderverein laden zum traditionellen Feuerwehrfest „3 Tolle Tage“ ein, das sich im Jahr 2023 nach drei Jahren Zwangspause zum 50. Mal jährt. Zudem feiert die Feuerwehr Dassendorf ihr 112-jähriges Bestehen.</p>
<p style="font-weight: 400;">Wir haben uns wieder große Mühe gegeben, Ihnen und Euch ein aufregendes und tolles Programm zu präsentieren:</p>
<table style="font-weight: 400;">
<thead>
<tr>
<td colspan="2">
<p><strong>Freitag, 2. Juni</strong></p>
</td>
</tr>
</thead>
<tbody>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>18:00</p>
</td>
<td>
<p>Eröffnung des Festes durch Bürgermeisterin Martina Falkenberg</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>21:00</p>
</td>
<td>
<p>80er & 90er PARTY mit Stefan Wahnsinn & Stephan Nanz</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>21:00-22:00</p>
</td>
<td>
<p>HAPPY-HOUR<br>Alle offenen Getränke zum halben Preis; gilt nur im Festzelt</p>
</td>
</tr>
<tr>
<td>
<p style="text-align: left;">23:00</p>
</td>
<td>
<p style="text-align: left;">Großes Feuerwerk von Ostsee-Pyrotechnik</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td colspan="2">
<p><strong>Samstag, 3. Juni</strong></p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>14:00</p>
</td>
<td>
<p>Festumzug ab Ecke Bornweg/ Kreuzhornweg<br>mit Spielmannszug TSG Bergedorf</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>15:00</p>
</td>
<td>
<p>Kinderfest im Festzelt mit Vorführungen des<br>Kindergarten Spatzennest und TUS Dassendorf<br>⇒ Schminkecke und große Preisverlosung<br>⇒ Hüpfburg<br>⇒ selbstgebackener Kuchen</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>20:30</p>
</td>
<td>
<p>ZELTSAUSE mit <a href="http://www.shout-music.de/">Liveband SHOUT!</a> und <a href="https://www.stephan-nanz.de/">Stephan Nanz</a><br>⇒ Große Tombola</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td colspan="2">
<p><strong>Sonntag, 4. Juni</strong></p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>10:00</p>
</td>
<td>
<p>Zeltgottesdienst mit Pastor Otto</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>11:00</p>
</td>
<td>
<p>Frühschoppen mit dem Musikzug Gudow</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>12:00</p>
</td>
<td>
<p>Erbsensuppe aus der Feuerwehrfeldküche, optional mit Wurst</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>14:30</p>
</td>
<td>
<p>Große Modenschau moderiert von <a href="https://www.stephan-nanz.de/">Stephan Nanz</a> (Eintritt frei)<br>Mode zu den Themen Hochzeit/Abendgarderobe,<br>Sport und Feuerwehr präsentiert.</p>
</td>
</tr>
<tr style="text-align: left;">
<td>
<p>16:00</p>
</td>
<td>
<p>Live-Musik mit der <a href="http://www.rdband.de/">Ralf Dreeßen Band</a> (Eintritt frei)</p>
</td>
</tr>
</tbody>
</table>
Familie & Kinder, Fest, Open-Air, Party
Am 02.06.2023 bis 04.06.2023

3 Tolle Tage


Am 02.06.2023 um Uhr

3 Tolle Tage

50-jähriges Jubiläum der 3 tollen Tage – feiert mit!

Die Feuerwehr Dassendorf und ihr Förderverein laden zum traditionellen Feuerwehrfest „3 Tolle Tage“ ein, das sich im Jahr 2023 nach drei Jahren Zwangspause zum 50. Mal jährt. Zudem feiert die Feuerwehr Dassendorf ihr 112-jähriges Bestehen.

Wir haben uns wieder große Mühe gegeben, Ihnen und Euch ein aufregendes und tolles Programm zu präsentieren:

Freitag, 2. Juni

18:00

Eröffnung des Festes durch Bürgermeisterin Martina Falkenberg

21:00

80er & 90er PARTY mit Stefan Wahnsinn & Stephan Nanz

21:00-22:00

HAPPY-HOUR
Alle offenen Getränke zum halben Preis; gilt nur im Festzelt

23:00

Großes Feuerwerk von Ostsee-Pyrotechnik

Samstag, 3. Juni

14:00

Festumzug ab Ecke Bornweg/ Kreuzhornweg
mit Spielmannszug TSG Bergedorf

15:00

Kinderfest im Festzelt mit Vorführungen des
Kindergarten Spatzennest und TUS Dassendorf
⇒ Schminkecke und große Preisverlosung
⇒ Hüpfburg
⇒ selbstgebackener Kuchen

20:30

ZELTSAUSE mit Liveband SHOUT! und Stephan Nanz
⇒ Große Tombola

Sonntag, 4. Juni

10:00

Zeltgottesdienst mit Pastor Otto

11:00

Frühschoppen mit dem Musikzug Gudow

12:00

Erbsensuppe aus der Feuerwehrfeldküche, optional mit Wurst

14:30

Große Modenschau moderiert von Stephan Nanz (Eintritt frei)
Mode zu den Themen Hochzeit/Abendgarderobe,
Sport und Feuerwehr präsentiert.

16:00

Live-Musik mit der Ralf Dreeßen Band (Eintritt frei)

<p><strong>Einfach nur so! Ein Familien-Mitsingkonzert.</strong></p>
<p>Einmal in der Woche proben die rund 35 Kinder des <strong>BERGEDORFER KINDERCHORS</strong> mit ihrem neuen musikalischen Leiter <strong>OLLI EHMSEN</strong>. Anfang Juni präsentiert der Chor ein buntes Programm an Liedern. Eingeladen sind jung und alt - einfach alle, die Spaß an neuen Liedern mit modernem Sound haben. Denn die kleinen Sängerinnen und Sänger des Kinderchores tragen ihre Songs nicht nur vor, sondern laden bei Kanons, Gestenliedern oder Bodypercussion das Publikum auch zum Mitmachen ein!</p>
<p><strong>Karten-Reservierung unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Familie & Kinder, Konzert
Am 02.06.2023 um 16:30 Uhr

Familien-Mitsingkonzert mit dem Bergedorfer Kinderchor

Einfach nur so! Ein Familien-Mitsingkonzert.

Einmal in der Woche proben die rund 35 Kinder des BERGEDORFER KINDERCHORS mit ihrem neuen musikalischen Leiter OLLI EHMSEN. Anfang Juni präsentiert der Chor ein buntes Programm an Liedern. Eingeladen sind jung und alt - einfach alle, die Spaß an neuen Liedern mit modernem Sound haben. Denn die kleinen Sängerinnen und Sänger des Kinderchores tragen ihre Songs nicht nur vor, sondern laden bei Kanons, Gestenliedern oder Bodypercussion das Publikum auch zum Mitmachen ein!

Karten-Reservierung unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p>Leitung:Frank Löhr</p>
<p>Berührt, berührend…Musik und Worte berühren, erzählen aber auch von Menschen, die sich berührt haben, von Begegnungen, die in berührender Nähe oder in Distanz münden. <br>Voll von solchen Momenten ist das Programm des Bergedorfer Kammerchors mit Musik der französischen Renaissance, der Romantik und der Moderne.</p>
<p>In fragil-schemenhafter Andeutung bis hin zu kräftigen expressiven Klangbildern der Spätromantik leuchtet es die ganze A-Cappella-Farbpalette aus.</p>
Musikveranstaltung
Am 03.06.2023 um 18:00 Uhr

Bergedorfer Kammerchor "...berührt..."


12,00 € / 17,00 € / 22,00 €
Website

Am 03.06.2023 um 18:00 Uhr

Bergedorfer Kammerchor "...berührt..."

Leitung:Frank Löhr

Berührt, berührend…Musik und Worte berühren, erzählen aber auch von Menschen, die sich berührt haben, von Begegnungen, die in berührender Nähe oder in Distanz münden.
Voll von solchen Momenten ist das Programm des Bergedorfer Kammerchors mit Musik der französischen Renaissance, der Romantik und der Moderne.

In fragil-schemenhafter Andeutung bis hin zu kräftigen expressiven Klangbildern der Spätromantik leuchtet es die ganze A-Cappella-Farbpalette aus.


Zur Website
<p><strong>Was für eine Kulisse!</strong></p>
<p>Oberhalb der Elbe gelegen, thront das Schloss und lockt für 2 Tage mit buntem Markt-Treiben zu den „Landträumen“.</p>
<p>Ca. 100 Aussteller aus Nah und Fern bieten ihre Waren an und laden zum Stöbern, Sich-inspirieren-lassen und Shoppen ein.</p>
<p>Die Blumen am Eingang wetteifern mit Garten-Dekorationen und verwöhnen das Auge mit ihrer Farbenpracht.</p>
<p>Traditionelles Kunsthandwerk und moderne Dekorationsobjekte finden Sie in großer Auswahl, ob aus Holz oder Porzellan, Ton, Papier, in Leder oder Textil. Der Modebereich zeigt Trends für die warme Jahreszeit mit den entsprechenden Accessoires, Schmuck und Taschen aus kleinen Manufakturen sowie Naturkosmetik. Natur und Nachhaltigkeit bestimmen auch das Thema exklusiver Wolldecken der "Woll-Friesen". Außergewöhnliche, ansprechende Kunst ist vertreten und Vieles mehr ...</p>
<p>Stände mit Delikatessen, Wurst und Käse, Wein und Spirituosen sowie Schokoladiges verführen zum Naschen und die Gastronomie lädt mit einem herrlichen Elbblick zum Verweilen ein.</p>
<p>Lauschen Sie der Live-Musik oder gehen Sie mit Ihren Kindern am Fossilienstand auf Schatzsuche.</p>
<p>Die „Landträume“ auf Schloss Lauenburg sind ein wunderbares Ausflugsziel!</p>
<p>Viel Spaß und schöne Stunden auf unserer Veranstaltung gemäß unserem Motto:<strong> „Die Freude am Schönen“.</strong></p>
<p><strong>Eintritt: 5 € / Kinder bis 16 J. frei</strong></p>
<p><strong>Kostenlose Parkplätze</strong></p>
<p><strong>21481 Lauenburg/Elbe</strong></p>
Familie & Kinder, Kunsthandwerkermarkt
Am 03.06.2023 um 10:00 - 18:00 Uhr

„Landträume“


5 Euro, Kinder bis 16 J. frei 
Website

Am 03.06.2023 um 10:00 - 18:00 Uhr

„Landträume“

Was für eine Kulisse!

Oberhalb der Elbe gelegen, thront das Schloss und lockt für 2 Tage mit buntem Markt-Treiben zu den „Landträumen“.

Ca. 100 Aussteller aus Nah und Fern bieten ihre Waren an und laden zum Stöbern, Sich-inspirieren-lassen und Shoppen ein.

Die Blumen am Eingang wetteifern mit Garten-Dekorationen und verwöhnen das Auge mit ihrer Farbenpracht.

Traditionelles Kunsthandwerk und moderne Dekorationsobjekte finden Sie in großer Auswahl, ob aus Holz oder Porzellan, Ton, Papier, in Leder oder Textil. Der Modebereich zeigt Trends für die warme Jahreszeit mit den entsprechenden Accessoires, Schmuck und Taschen aus kleinen Manufakturen sowie Naturkosmetik. Natur und Nachhaltigkeit bestimmen auch das Thema exklusiver Wolldecken der "Woll-Friesen". Außergewöhnliche, ansprechende Kunst ist vertreten und Vieles mehr ...

Stände mit Delikatessen, Wurst und Käse, Wein und Spirituosen sowie Schokoladiges verführen zum Naschen und die Gastronomie lädt mit einem herrlichen Elbblick zum Verweilen ein.

Lauschen Sie der Live-Musik oder gehen Sie mit Ihren Kindern am Fossilienstand auf Schatzsuche.

Die „Landträume“ auf Schloss Lauenburg sind ein wunderbares Ausflugsziel!

Viel Spaß und schöne Stunden auf unserer Veranstaltung gemäß unserem Motto: „Die Freude am Schönen“.

Eintritt: 5 € / Kinder bis 16 J. frei

Kostenlose Parkplätze

21481 Lauenburg/Elbe


Zur Website
<p>Es erwarten euch:<br>- Schnupper-Hockey<br>- Schnupper-Tennis<br>- Infostände für die verschiedenen Sportarten<br>- Jede Menge Spaß mit Ball und Schläger<br>- Hüpfburg für die Kleinen<br><br>Unsere Gastronomie "Taube am Tonteich" mit Blick über den See freut sich auf Euren Besuch. <br><br>Sportschuhe nicht vergessen!</p>
Familie & Kinder
Am 03.06.2023 um 10:00 - 13:30 Uhr

TTK – Tag der offenen Tür

Es erwarten euch:
- Schnupper-Hockey
- Schnupper-Tennis
- Infostände für die verschiedenen Sportarten
- Jede Menge Spaß mit Ball und Schläger
- Hüpfburg für die Kleinen

Unsere Gastronomie "Taube am Tonteich" mit Blick über den See freut sich auf Euren Besuch.

Sportschuhe nicht vergessen!

<p>Der Förderverein für das Familienzentrum Regenbogen veranstaltet wieder einen <strong>Kinderflohmarkt.</strong></p>
<p>Am <strong>Samstag, dem 03.06.2023 </strong>findet in der Zeit <strong>von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr </strong>der beliebte Flohmarkt statt.</p>
<p>Im Garten des Familienzentrums, Neuer Krug 31 in Geesthacht kann wie gewohnt gestöbert und gefeilscht werden.</p>
<p>Für das Leibliche Wohl ist gesorgt.</p>
<p>Wer noch einen der letzten Standplätze haben möchte, kann sich gerne unter anna.szwat@geesthacht.de anmelden.</p>
<p>Für Kinder gibt es auch Wolldeckenplätze, bei denen sie ihre Spielsachen verkaufen können – gerne auch dafür anmelden.</p>
Familie & Kinder
Am 03.06.2023 um 10:00 - 14:00 Uhr

Großer Kinderflohmarkt

Der Förderverein für das Familienzentrum Regenbogen veranstaltet wieder einen Kinderflohmarkt.

Am Samstag, dem 03.06.2023 findet in der Zeit von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr der beliebte Flohmarkt statt.

Im Garten des Familienzentrums, Neuer Krug 31 in Geesthacht kann wie gewohnt gestöbert und gefeilscht werden.

Für das Leibliche Wohl ist gesorgt.

Wer noch einen der letzten Standplätze haben möchte, kann sich gerne unter anna.szwat@geesthacht.de anmelden.

Für Kinder gibt es auch Wolldeckenplätze, bei denen sie ihre Spielsachen verkaufen können – gerne auch dafür anmelden.

<p>LOLA Mixed-Party</p>
<p>Die LOLA-Party für alle, die deutlich <u>unter</u> 30 Jahre sind! <strong>Jeden 1. und 3. Samstag</strong> im Monat gibt es den bewährt beliebten Mix aus aktuellen Charts, Dance, House, R’nB, Hip Hop und Classics.</p>
Party
Am 03.06.2023 um 23:00 Uhr

BEATS UNITED


VVK 10 Euro, AK 12/10 Euro
Website

Am 03.06.2023 um 23:00 Uhr

BEATS UNITED

LOLA Mixed-Party

Die LOLA-Party für alle, die deutlich unter 30 Jahre sind! Jeden 1. und 3. Samstag im Monat gibt es den bewährt beliebten Mix aus aktuellen Charts, Dance, House, R’nB, Hip Hop und Classics.


Zur Website
<p style="font-weight: 400;">Jeder kennt das: Da glaubt man, noch richtig viel Zeit zu haben - und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur, wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass man es mitbekommt? Tiffy legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die Zeitdiebe zu stellen. Mit detektivischem Gespür entdeckt sie die Macher der Zeit und gerät in eine abenteuerliche Verfolgungsjagd.</p>
<p style="font-weight: 400;">Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick. Für Menschen ab 4 Jahren</p>
Theater
Am 04.06.2023 um 16:00 Uhr

Die Zeitdiebe - Stormaner Figuren Theater Festival

Jeder kennt das: Da glaubt man, noch richtig viel Zeit zu haben - und dann ist die Zeit plötzlich weg! Wie das sein kann? Na ganz klar: Die Zeitdiebe haben zugeschlagen! Nur, wie kriegen die das eigentlich hin, die Zeit zu klauen, ohne dass man es mitbekommt? Tiffy legt sich zusammen mit ihrer Katze auf die Lauer, um die Zeitdiebe zu stellen. Mit detektivischem Gespür entdeckt sie die Macher der Zeit und gerät in eine abenteuerliche Verfolgungsjagd.

Ein Stück über die Geheimnisse der Zeit und die Suche nach dem geteilten Augenblick. Für Menschen ab 4 Jahren


Zur Website
<p><strong>Robert Schumann</strong> - Ouvertüre "Genoveva" op. 81<br><strong>Antonin Dvorák</strong> - Legenden op. 59 in der Orchesterfassung<br><strong>Johannes Brahms</strong> - Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90</p>
<p>Leitung: <strong>Wolf Tobias Müller</strong></p>
<p>Das Hasse-Orchester ist eine Einrichtung der Hasse-Gesellschaft Bergedorf e.V. und wurde bereits 1921 gegründet. Bis heute hat es sich zu einem vollständigen Sinfonie-Orchester entwickelt. <br>Die Mitglieder sind Amateure, die Konzertmeisterin und der Dirigent sind jedoch Berufsmusiker.</p>
<p>In den letzten 50 Jahren wurden in Bergedorf und Umgebung viele gute Konzerte, auch mit hervorragenden Solisten, gegeben. Das Orchester ist benannt nach Johann Adolf Hasse, der 1699 in Bergdorf geboren wurde. Neben Opernkompositionen schuf er auch Werke auf dem Gebiet der Kirchenmusik. <br>Einen ausgezeichneten Überblick über sein Schaffen vermittelt das Komponistenquartier in Hamburg, das von der Hasse-Gesellschaft unterstützt wird.</p>
Musikveranstaltung
Am 04.06.2023 um 19:00 Uhr

Konzert des Hasse-Orchesters

Robert Schumann - Ouvertüre "Genoveva" op. 81
Antonin Dvorák - Legenden op. 59 in der Orchesterfassung
Johannes Brahms - Sinfonie Nr. 3 F-Dur op. 90

Leitung: Wolf Tobias Müller

Das Hasse-Orchester ist eine Einrichtung der Hasse-Gesellschaft Bergedorf e.V. und wurde bereits 1921 gegründet. Bis heute hat es sich zu einem vollständigen Sinfonie-Orchester entwickelt.
Die Mitglieder sind Amateure, die Konzertmeisterin und der Dirigent sind jedoch Berufsmusiker.

In den letzten 50 Jahren wurden in Bergedorf und Umgebung viele gute Konzerte, auch mit hervorragenden Solisten, gegeben. Das Orchester ist benannt nach Johann Adolf Hasse, der 1699 in Bergdorf geboren wurde. Neben Opernkompositionen schuf er auch Werke auf dem Gebiet der Kirchenmusik.
Einen ausgezeichneten Überblick über sein Schaffen vermittelt das Komponistenquartier in Hamburg, das von der Hasse-Gesellschaft unterstützt wird.


Zur Website
<p>Am 4. Juni ist es wieder soweit!</p>
<p>Nach 5 Jahren Pause wollen wir wieder ein GROSSEN Familien-Tag bei uns auf dem Hof stattfinden lassen. In der der Zeit von 12 bis 18 Uhr haben wir dazu wieder ein buntes Programm mit zahlreiche Stände und Attraktionen organisiert.</p>
<p><strong>Dazu zählen:<br></strong>- Infostände zuMilch- und Landwirtschaft<br>- Spiel und Spaß für Kinder<br>- Gokart-Teststrecke<br>- Marktstände<br>- Kaffee, Kuchen, Eis und Wurst</p>
<p>Also nutzt den Tag und kommt uns besuchen. <br>Wir freuen uns auf euren Besuch!</p>
Familie & Kinder, Fest
Am 04.06.2023 um 12:00 - 18:00 Uhr

Familien-Tag auf dem Milchhof Reitbrook

Am 4. Juni ist es wieder soweit!

Nach 5 Jahren Pause wollen wir wieder ein GROSSEN Familien-Tag bei uns auf dem Hof stattfinden lassen. In der der Zeit von 12 bis 18 Uhr haben wir dazu wieder ein buntes Programm mit zahlreiche Stände und Attraktionen organisiert.

Dazu zählen:
- Infostände zuMilch- und Landwirtschaft
- Spiel und Spaß für Kinder
- Gokart-Teststrecke
- Marktstände
- Kaffee, Kuchen, Eis und Wurst

Also nutzt den Tag und kommt uns besuchen.
Wir freuen uns auf euren Besuch!


Zur Website
<p>Tragikomödie, USA/Schweden 2022, 127 min.</p>
<p><strong>Regie:</strong> Marc Forster</p>
<p><strong>Darsteller:</strong> Tom Hanks, Mariana Treviño, Rachel Keller u.a.</p>
<p>Basierend auf dem New York Times Bestseller „Ein Mann namens Ove“, erzählt der Film „Ein Mann namens Otto“ die Geschichte von Otto Anderson, einem Griesgram, der nach dem Tod seiner Frau keinen Sinn mehr in seinem Leben sieht. Otto ist bereit dazu, alles zu beenden, aber seine Pläne werden unterbrochen, als eine lebhafte junge Familie im Haus gegenüber einzieht und er in der schlagfertigen Marisol auf eine ebenbürtige Gegnerin trifft. Sie fordert ihn dazu heraus, das Leben mit anderen Augen zu sehen. Diese Begegnung führt zu einer unerwarteten Freundschaft, die seine Welt völlig auf den Kopf stellt.</p>
<p>Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Filmring Reinbek.</p>
Filmvorführung
Am 04.06.2023 um 19:00 - 21:07 Uhr

Cinema Augustinum: Ein Mann namens Otto


5 Euro, Gäste 7 Euro
Website

Am 04.06.2023 um 19:00 - 21:07 Uhr

Cinema Augustinum: Ein Mann namens Otto

Tragikomödie, USA/Schweden 2022, 127 min.

Regie: Marc Forster

Darsteller: Tom Hanks, Mariana Treviño, Rachel Keller u.a.

Basierend auf dem New York Times Bestseller „Ein Mann namens Ove“, erzählt der Film „Ein Mann namens Otto“ die Geschichte von Otto Anderson, einem Griesgram, der nach dem Tod seiner Frau keinen Sinn mehr in seinem Leben sieht. Otto ist bereit dazu, alles zu beenden, aber seine Pläne werden unterbrochen, als eine lebhafte junge Familie im Haus gegenüber einzieht und er in der schlagfertigen Marisol auf eine ebenbürtige Gegnerin trifft. Sie fordert ihn dazu heraus, das Leben mit anderen Augen zu sehen. Diese Begegnung führt zu einer unerwarteten Freundschaft, die seine Welt völlig auf den Kopf stellt.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Filmring Reinbek.


Zur Website
<p><strong>Was für eine Kulisse!</strong></p>
<p>Oberhalb der Elbe gelegen, thront das Schloss und lockt für 2 Tage mit buntem Markt-Treiben zu den „Landträumen“.</p>
<p>Ca. 100 Aussteller aus Nah und Fern bieten ihre Waren an und laden zum Stöbern, Sich-inspirieren-lassen und Shoppen ein.</p>
<p>Die Blumen am Eingang wetteifern mit Garten-Dekorationen und verwöhnen das Auge mit ihrer Farbenpracht.</p>
<p>Traditionelles Kunsthandwerk und moderne Dekorationsobjekte finden Sie in großer Auswahl, ob aus Holz oder Porzellan, Ton, Papier, in Leder oder Textil. Der Modebereich zeigt Trends für die warme Jahreszeit mit den entsprechenden Accessoires, Schmuck und Taschen aus kleinen Manufakturen sowie Naturkosmetik. Natur und Nachhaltigkeit bestimmen auch das Thema exklusiver Wolldecken der "Woll-Friesen". Außergewöhnliche, ansprechende Kunst ist vertreten und Vieles mehr ...</p>
<p>Stände mit Delikatessen, Wurst und Käse, Wein und Spirituosen sowie Schokoladiges verführen zum Naschen und die Gastronomie lädt mit einem herrlichen Elbblick zum Verweilen ein.</p>
<p>Lauschen Sie der Live-Musik oder gehen Sie mit Ihren Kindern am Fossilienstand auf Schatzsuche.</p>
<p>Die „Landträume“ auf Schloss Lauenburg sind ein wunderbares Ausflugsziel!</p>
<p>Viel Spaß und schöne Stunden auf unserer Veranstaltung gemäß unserem Motto:<strong> „Die Freude am Schönen“.</strong></p>
<p><strong>Eintritt: 5 € / Kinder bis 16 J. frei</strong></p>
<p><strong>Kostenlose Parkplätze</strong></p>
<p><strong>21481 Lauenburg/Elbe</strong></p>
Familie & Kinder, Kunsthandwerkermarkt
Am 04.06.2023 um 10:00 - 18:00 Uhr

„Landträume“


5 Euro, Kinder bis 16 J. frei 
Website

Am 04.06.2023 um 10:00 - 18:00 Uhr

„Landträume“

Was für eine Kulisse!

Oberhalb der Elbe gelegen, thront das Schloss und lockt für 2 Tage mit buntem Markt-Treiben zu den „Landträumen“.

Ca. 100 Aussteller aus Nah und Fern bieten ihre Waren an und laden zum Stöbern, Sich-inspirieren-lassen und Shoppen ein.

Die Blumen am Eingang wetteifern mit Garten-Dekorationen und verwöhnen das Auge mit ihrer Farbenpracht.

Traditionelles Kunsthandwerk und moderne Dekorationsobjekte finden Sie in großer Auswahl, ob aus Holz oder Porzellan, Ton, Papier, in Leder oder Textil. Der Modebereich zeigt Trends für die warme Jahreszeit mit den entsprechenden Accessoires, Schmuck und Taschen aus kleinen Manufakturen sowie Naturkosmetik. Natur und Nachhaltigkeit bestimmen auch das Thema exklusiver Wolldecken der "Woll-Friesen". Außergewöhnliche, ansprechende Kunst ist vertreten und Vieles mehr ...

Stände mit Delikatessen, Wurst und Käse, Wein und Spirituosen sowie Schokoladiges verführen zum Naschen und die Gastronomie lädt mit einem herrlichen Elbblick zum Verweilen ein.

Lauschen Sie der Live-Musik oder gehen Sie mit Ihren Kindern am Fossilienstand auf Schatzsuche.

Die „Landträume“ auf Schloss Lauenburg sind ein wunderbares Ausflugsziel!

Viel Spaß und schöne Stunden auf unserer Veranstaltung gemäß unserem Motto: „Die Freude am Schönen“.

Eintritt: 5 € / Kinder bis 16 J. frei

Kostenlose Parkplätze

21481 Lauenburg/Elbe


Zur Website
<p><strong>KONZERT DES KINDERCHORES AUMÜHLE</strong><em><br></em>Werke von Rachmaninow, Mawby und Tambling sowie Volkslieder mit Klavierbegleitung</p>
<p>Susanne Bornholdt – Leitung</p>
<p>Als Abschluss des Chorwochenendes laden Aumühler Kinder der 2. – 7. Klassen zu einem Konzert in die wunderschöne Maria-Magdalenen-Kirche nach Lauenburg ein. 10 Jahre ist es her, dass Lauenburg im Zuge des Elbehochwassers im Mittelpunkt der medialen Berichterstattung stand. Im Konzert soll der Blick auf die Schönheit dieser Welt und die Verletzlichkeit von Gottes Schöpfung gelenkt werden. Über allem steht die Bitte um Segen.</p>
Familie & Kinder, Kirchenmusik
Am 04.06.2023 um 15:00 Uhr

KONZERT DES KINDERCHORES AUMÜHLE


Eintritt frei – Spenden erbeten

Am 04.06.2023 um 15:00 Uhr

KONZERT DES KINDERCHORES AUMÜHLE

KONZERT DES KINDERCHORES AUMÜHLE
Werke von Rachmaninow, Mawby und Tambling sowie Volkslieder mit Klavierbegleitung

Susanne Bornholdt – Leitung

Als Abschluss des Chorwochenendes laden Aumühler Kinder der 2. – 7. Klassen zu einem Konzert in die wunderschöne Maria-Magdalenen-Kirche nach Lauenburg ein. 10 Jahre ist es her, dass Lauenburg im Zuge des Elbehochwassers im Mittelpunkt der medialen Berichterstattung stand. Im Konzert soll der Blick auf die Schönheit dieser Welt und die Verletzlichkeit von Gottes Schöpfung gelenkt werden. Über allem steht die Bitte um Segen.

<p><strong>Sonderveranstaltung im Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle</strong></p>
Familie & Kinder, Musikveranstaltung
Am 04.06.2023 um 11:00 - 17:00 Uhr

Musiknachmittag

Sonderveranstaltung im Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle


Zur Website
<p style="font-weight: 400;"><strong>Golfen ausprobieren am Sachsenwald</strong></p>
<p style="font-weight: 400;">Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden, <br>max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €</p>
<p style="font-weight: 400;"><strong>Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.<br>Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an:<a href="mailto:info@gc-sachsenwald.de?subject=Schnupperkurs%20Anmeldung"> info(at)gc-sachsenwald.de</a></strong></p>
Familie & Kinder
Am 04.06.2023 um 10:00 - 12:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs


10 Euro

Am 04.06.2023 um 10:00 - 12:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs

Golfen ausprobieren am Sachsenwald

Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden,
max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €

Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.
Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an: info(at)gc-sachsenwald.de

<p>Bebilderter Vortrag mit der Kunsthistorikerin Elisabeth Rudolf</p>
<p>Das miteinander Arbeiten von Albrecht Dürer und seiner Ehefrau Agnes war ein außerordentlich Erfolgreiches in wirtschaftlicher Hinsicht, dem ein Ehevertrag aus dem Jahr 1494 zugrunde lag. Durch erhaltene Dokumente sind wesentliche Grundlagen des Geschäftsmodelles der Dürers bekannt, die durch ergänzende Aussagen aus Briefen auch Eindrücke von ihrem persönlichen Miteinander vermitteln. Ein gemeinsamer Blick auf diese beiden Persönlichkeiten im Nürnberg des 15./16. Jahrhunderts bietet die Möglichkeit, einige Bilder Albrecht Dürers wirtschafts- und sozialhistorisch in weniger häufig diskutiertem Kontext zusetzen.</p>
<p>Die versierter Vortragsreferentin Elisabeth Rudolf ist Kunsthistorikerin und lebt in Hamburg. Seit vielen Jahren ist sie als Dozentin am Zentrum für Weiterbildung <br>der Universität Hamburg tätig.</p>
Vortrag
Am 07.06.2023 um 10:00 Uhr

Kunst am Vormittag: Albrecht Dürer und seine Gattin Agnes

Bebilderter Vortrag mit der Kunsthistorikerin Elisabeth Rudolf

Das miteinander Arbeiten von Albrecht Dürer und seiner Ehefrau Agnes war ein außerordentlich Erfolgreiches in wirtschaftlicher Hinsicht, dem ein Ehevertrag aus dem Jahr 1494 zugrunde lag. Durch erhaltene Dokumente sind wesentliche Grundlagen des Geschäftsmodelles der Dürers bekannt, die durch ergänzende Aussagen aus Briefen auch Eindrücke von ihrem persönlichen Miteinander vermitteln. Ein gemeinsamer Blick auf diese beiden Persönlichkeiten im Nürnberg des 15./16. Jahrhunderts bietet die Möglichkeit, einige Bilder Albrecht Dürers wirtschafts- und sozialhistorisch in weniger häufig diskutiertem Kontext zusetzen.

Die versierter Vortragsreferentin Elisabeth Rudolf ist Kunsthistorikerin und lebt in Hamburg. Seit vielen Jahren ist sie als Dozentin am Zentrum für Weiterbildung
der Universität Hamburg tätig.


Zur Website
<p>In seiner Hommage an Erich Kästner macht <a href="https://www.johannes-kirchberg.de/"><strong>JOHANNES KIRCHBERG</strong></a> eine tiefe Verbeugung vor dem Dichter. Er präsentiert eigene Kompositionen von dessen zeit- und gesellschaftskritischer Lyrik, legt Kästners Texte an seine Biografie an und findet Bezüge, die Gründe sind für so bekannte Gedichte wie „Sachliche Romanze“ oder „Der Mensch ist gut“.</p>
<p>Unter dem Motto „Ein Mann gibt Auskunft“ begegnen sich der Sänger und der Chronist seiner Zeit auf der Bühne. Viele von Erich Kästners scharfen Beobachtungen gehören heute zum Alltagswortschatz wie z.B. "<em>Es gibt nichts Gutes, außer man tut es</em>“...</p>
<p><em>Eine Veranstaltung im Rahmen von „Hamburg liest verbrannte Bücher“</em></p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Konzert, Vortrag
Am 08.06.2023 um 20:00 Uhr

„EIN MANN GIBT AUSKUNFT“ JOHANNES KIRCHBERG singt und spricht Erich Kästner

In seiner Hommage an Erich Kästner macht JOHANNES KIRCHBERG eine tiefe Verbeugung vor dem Dichter. Er präsentiert eigene Kompositionen von dessen zeit- und gesellschaftskritischer Lyrik, legt Kästners Texte an seine Biografie an und findet Bezüge, die Gründe sind für so bekannte Gedichte wie „Sachliche Romanze“ oder „Der Mensch ist gut“.

Unter dem Motto „Ein Mann gibt Auskunft“ begegnen sich der Sänger und der Chronist seiner Zeit auf der Bühne. Viele von Erich Kästners scharfen Beobachtungen gehören heute zum Alltagswortschatz wie z.B. "Es gibt nichts Gutes, außer man tut es“...

Eine Veranstaltung im Rahmen von „Hamburg liest verbrannte Bücher“

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de


Zur Website
<p><strong>Die 16. Wentorfer Kulturwoche findet vom 09.-18. Juni 2023 statt.</strong><br><br>Einmal im Jahr werden in Wentorf bei Hamburg kulturelle Veranstaltungen in einer Woche gebündelt. Künstler:innen und Kulturschaffende können sich anmelden und während dieser Woche ihre Kunst/Kultur ausstellen oder vortragen. Auch Vereine wie der Bürgerverein und die Bücherfreunde sowie ortsansässige Geschäfte beteiligen sich und tragen zum Programm bei. Das Team von 10 ehrenamtlichen Organisatoren sammelt alle Anmeldungen und gestaltet daraus das Programm.<br><br>Wichtig dabei ist, dass die Wentorfer Kulturwoche nicht kommerziellen Zwecken dient und somit die meisten Veranstaltungen für die Besucher kostenlos sind. Eintrittsgelder werden nur zur Deckung von Kosten erhoben. Alle Teilnehmer der Wentorfer Kulturwoche beteiligen sich ohne Honorar. Die Werbung und alle im Rahmen der Organisation anfallenden Kosten werden ausschließlich über Sponsoren und Spenden finanziert, gemeindeeigene Räume werden kostenlos zur Verfügung gestellt.</p>
Ausstellung, Vernissage
Am 09.06.2023 bis 18.06.2023

16. Wentorfer Kulturwoche



Website

Am 09.06.2023 um Uhr

16. Wentorfer Kulturwoche

Die 16. Wentorfer Kulturwoche findet vom 09.-18. Juni 2023 statt.

Einmal im Jahr werden in Wentorf bei Hamburg kulturelle Veranstaltungen in einer Woche gebündelt. Künstler:innen und Kulturschaffende können sich anmelden und während dieser Woche ihre Kunst/Kultur ausstellen oder vortragen. Auch Vereine wie der Bürgerverein und die Bücherfreunde sowie ortsansässige Geschäfte beteiligen sich und tragen zum Programm bei. Das Team von 10 ehrenamtlichen Organisatoren sammelt alle Anmeldungen und gestaltet daraus das Programm.

Wichtig dabei ist, dass die Wentorfer Kulturwoche nicht kommerziellen Zwecken dient und somit die meisten Veranstaltungen für die Besucher kostenlos sind. Eintrittsgelder werden nur zur Deckung von Kosten erhoben. Alle Teilnehmer der Wentorfer Kulturwoche beteiligen sich ohne Honorar. Die Werbung und alle im Rahmen der Organisation anfallenden Kosten werden ausschließlich über Sponsoren und Spenden finanziert, gemeindeeigene Räume werden kostenlos zur Verfügung gestellt.


Zur Website
<p>Die deutsche Rocklegende <a href="http://www.guru-guru.com/"><strong>GURU GURU</strong></a> begeht in diesem Jahr ihr 55-jähriges Bühnenjubiläum! Außerdem feiert ihr Gründer, Sänger und Schlagzeuger (-Legende) mit dreijähriger Verspätung seinen 80. Geburtstag, denn so lange musste das Hamburger Publikum auf ein Wiedersehen mit Mani Neumeier warten, nachdem das für 2020 angekündigte Konzert Corona-bedingt ausfallen musste. Die Namensliste seiner Mitstreiter:innen liest sich wie das Lexikon der Rock- und Jazzgeschichte – mehr als 30 Plattenproduktionen, unzählige Nebenprojekte, Mitwirkung in diversen Filmen, Auftritte in Funk und Fernsehen (u.a. als erste deutsche Band im WDR Rockpalast) und eine Verewigung im Wachsfigurenkabinett Tokyo sprechen für sich. GURU GURU heute bedeutet: ein abgefahrener Mix aus Rock, Funk, Jazz, Weltmusik, Elektronik und und und. Dazu eine Aufsehen erregende Show bestehend aus Spielwitz- und Freude, bei der ihr wegweisendes Stück „ELEKTROLURCH“ genauso wenig fehlen darf, wie Songs ihres brandneuen Albums (!) „3 FACES OF GURU GURU“</p>
<p>In weiteren Hauptrollen: Roland Schaeffler (Gitarre, Sax und Gesang), Peter Kühmstedt (Bass und Gesang), sowie Zeus B. Held (Keyboards und Gesang).</p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de </strong></a></p>
Konzert
Am 09.06.2023 um 20:00 Uhr

55 YEARS OF GURU GURU


VVK 18 Euro zzgl. Gebühr, AK 22/18 Euro
Website

Am 09.06.2023 um 20:00 Uhr

55 YEARS OF GURU GURU

Die deutsche Rocklegende GURU GURU begeht in diesem Jahr ihr 55-jähriges Bühnenjubiläum! Außerdem feiert ihr Gründer, Sänger und Schlagzeuger (-Legende) mit dreijähriger Verspätung seinen 80. Geburtstag, denn so lange musste das Hamburger Publikum auf ein Wiedersehen mit Mani Neumeier warten, nachdem das für 2020 angekündigte Konzert Corona-bedingt ausfallen musste. Die Namensliste seiner Mitstreiter:innen liest sich wie das Lexikon der Rock- und Jazzgeschichte – mehr als 30 Plattenproduktionen, unzählige Nebenprojekte, Mitwirkung in diversen Filmen, Auftritte in Funk und Fernsehen (u.a. als erste deutsche Band im WDR Rockpalast) und eine Verewigung im Wachsfigurenkabinett Tokyo sprechen für sich. GURU GURU heute bedeutet: ein abgefahrener Mix aus Rock, Funk, Jazz, Weltmusik, Elektronik und und und. Dazu eine Aufsehen erregende Show bestehend aus Spielwitz- und Freude, bei der ihr wegweisendes Stück „ELEKTROLURCH“ genauso wenig fehlen darf, wie Songs ihres brandneuen Albums (!) „3 FACES OF GURU GURU“

In weiteren Hauptrollen: Roland Schaeffler (Gitarre, Sax und Gesang), Peter Kühmstedt (Bass und Gesang), sowie Zeus B. Held (Keyboards und Gesang).

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de


Zur Website
<p style="font-weight: 400;">Seit vielen Jahren hat sich das Nachbarschaftsfest im Stadtteil Neuschönningstedt als Veranstaltung im frühen Sommer etabliert. Gemeinsam mit zahlreichen Einrichtungen, Organisationen und Menschen aus dem Stadtteil wird ein buntes Programm für alle Altersgruppen angeboten.</p>
<p style="font-weight: 400;">Das Fest wird  gemeinsam mit dem Schulfest der benachbarten Gertrud-Lege-Schule durchgeführt.</p>
<p style="font-weight: 400;">Neben zahlreichen Angeboten für Kinder wird es auch eine Bühne mit kulturellem Rahmenprogramm geben. In diesem Jahr wieder mit der Band Past Tense und ihrem Cover-Rock. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt…</p>
Straßenfest
Am 10.06.2023 um 15:00 Uhr

Nachbarschaftsfest in Neuschönningstedt

Seit vielen Jahren hat sich das Nachbarschaftsfest im Stadtteil Neuschönningstedt als Veranstaltung im frühen Sommer etabliert. Gemeinsam mit zahlreichen Einrichtungen, Organisationen und Menschen aus dem Stadtteil wird ein buntes Programm für alle Altersgruppen angeboten.

Das Fest wird  gemeinsam mit dem Schulfest der benachbarten Gertrud-Lege-Schule durchgeführt.

Neben zahlreichen Angeboten für Kinder wird es auch eine Bühne mit kulturellem Rahmenprogramm geben. In diesem Jahr wieder mit der Band Past Tense und ihrem Cover-Rock. Natürlich ist auch für das leibliche Wohl gesorgt…


Zur Website
<p>Die Ü-30 Party der LOLA</p>
<p>Bei der beliebten Ü-30 Party <strong>jeden 2. Samstag</strong> im Monat steht aktuelle Musik stets im Vordergrund. Aber natürlich erklingen auch zu früherer Stunde die guten alten Hits aus den 80ern, 90ern und 2000ern.</p>
<p><strong>Einlass Bar und Abendkasse ab 21 Uhr, Disco von 22 Uhr - 4 Uhr.</strong></p>
Party
Am 10.06.2023 um 22:00 Uhr

OLD FOLKS BOOGIE


VVK 10 Euro zzgl. Gebühr, AK 12/10 Euro
Website

Am 10.06.2023 um 22:00 Uhr

OLD FOLKS BOOGIE

Die Ü-30 Party der LOLA

Bei der beliebten Ü-30 Party jeden 2. Samstag im Monat steht aktuelle Musik stets im Vordergrund. Aber natürlich erklingen auch zu früherer Stunde die guten alten Hits aus den 80ern, 90ern und 2000ern.

Einlass Bar und Abendkasse ab 21 Uhr, Disco von 22 Uhr - 4 Uhr.


Zur Website
<p><strong>104 Jahre - Schützengilde Sachsenwald Aumühle-Wohltorf von 1919 e.V.<br>Gäste sind herzlich willkommen!<br></strong></p>
<p><strong>11:30 Uhr </strong>Königsfrühstück</p>
<p><strong>14:00 Uhr </strong>Kaffee und Kuchen und/oder kleiner Imbiss</p>
<p>Sektempfang (Rathausempfang)</p>
<p>Parkplatz vor dem Schützenhaus für die Majestäten durch den Aumühler Bürgermeister Knut Suhk</p>
<p><strong>ca. 15:30 Uhr</strong> Königsproklamation</p>
<p>Im Anschluss gemütliches Beisammensein</p>
Fest
Am 11.06.2023 um 11:30 Uhr

Aumühle-Wohltorfer Schützenfest

104 Jahre - Schützengilde Sachsenwald Aumühle-Wohltorf von 1919 e.V.
Gäste sind herzlich willkommen!

11:30 Uhr Königsfrühstück

14:00 Uhr Kaffee und Kuchen und/oder kleiner Imbiss

Sektempfang (Rathausempfang)

Parkplatz vor dem Schützenhaus für die Majestäten durch den Aumühler Bürgermeister Knut Suhk

ca. 15:30 Uhr Königsproklamation

Im Anschluss gemütliches Beisammensein

<p><strong>Lesung mit Matthias Stührwoldt und Karsten Lieberam-Schmidt<br><br></strong>Am Sonntag, 11. Juni 2023 um 15 Uhr präsentieren die beiden Schleswig-Holsteinischen Landwirte ihre dritte gemeinsame Lesung. Der Eintritt ist frei.<br><br>Matthias Stührwoldt verfasst seit Mitte der neunziger Jahre Geschichten und Gedichte übers Landleben, zum Teil auf Hochdeutsch, zum Teil auf Platt, und ist bekannt als Autor und Sprecher von plattdeutschen Texten der legendären NDR-Hörfunk-Reihe "Hör maln beten to". Wie hoch der Plattdeutsch-Anteil bei Stührwoldts Lesungen ist, hängt davon ab, wie viel Plattdeutsch das jeweilige Publikum versteht. <br><br>Karsten Lieberam-Schmidt ist einer der vielseitigsten Schriftsteller Schleswig-Holsteins und lebt wie Stührwoldt auf seinem eigenen Bauernhof. Der studierte Landwirt verfasste mehrere Kinderbücher, ist achtmaliger Teilnehmer der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry-Slam und gleichermaßen bekannt für seine humorvoll-skurrilen Geschichten wie für ernste und lyrische Texte. Ein Fan beschrieb Lieberam-Schmidts Auftritte einmal so: Er ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was als nächstes kommt.<br><br>Bei gutem Wetter Lesung die Lesung open air statt, bei schlechtem Wetter im 1.000 m² großen Erdbeer-Folienntunnel. Zugang ist die Feldeinfahrt in der Lohbrügger Straße, 21465 Reinbek, neben den Garagen von Haus Nr. 21.</p>
Lesung
Am 11.06.2023 um 15:00 Uhr

Zwei Bauern erzählen op Hoch un Platt

Lesung mit Matthias Stührwoldt und Karsten Lieberam-Schmidt

Am Sonntag, 11. Juni 2023 um 15 Uhr präsentieren die beiden Schleswig-Holsteinischen Landwirte ihre dritte gemeinsame Lesung. Der Eintritt ist frei.

Matthias Stührwoldt verfasst seit Mitte der neunziger Jahre Geschichten und Gedichte übers Landleben, zum Teil auf Hochdeutsch, zum Teil auf Platt, und ist bekannt als Autor und Sprecher von plattdeutschen Texten der legendären NDR-Hörfunk-Reihe "Hör maln beten to". Wie hoch der Plattdeutsch-Anteil bei Stührwoldts Lesungen ist, hängt davon ab, wie viel Plattdeutsch das jeweilige Publikum versteht.

Karsten Lieberam-Schmidt ist einer der vielseitigsten Schriftsteller Schleswig-Holsteins und lebt wie Stührwoldt auf seinem eigenen Bauernhof. Der studierte Landwirt verfasste mehrere Kinderbücher, ist achtmaliger Teilnehmer der deutschsprachigen Meisterschaften im Poetry-Slam und gleichermaßen bekannt für seine humorvoll-skurrilen Geschichten wie für ernste und lyrische Texte. Ein Fan beschrieb Lieberam-Schmidts Auftritte einmal so: Er ist wie eine Wundertüte, man weiß nie, was als nächstes kommt.

Bei gutem Wetter Lesung die Lesung open air statt, bei schlechtem Wetter im 1.000 m² großen Erdbeer-Folienntunnel. Zugang ist die Feldeinfahrt in der Lohbrügger Straße, 21465 Reinbek, neben den Garagen von Haus Nr. 21.

<p><strong>Konzert mit saxyarpa </strong><br>mit Alberto Sanchez Harfe & Johannes Köppen Saxophon</p>
<p>Sonderveranstaltung im Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle: Kultur im Lokschuppen - Lesungen, Theater, Musik zur Kaffeezeit - heute Konzert mit saxyarpa (Alberto Sanchez Harfe / Johannes Köppen Saxophon). Eintritt frei! Unterstützen Sie bitte dennoch bitte die ehrenamtlich Tätigen durch Nutzung der Spendenboxen!</p>
Familie & Kinder, Musikveranstaltung
Am 11.06.2023 um 15:00 Uhr

Kultur im Lokschuppen: Konzert mit saxyarpa

Konzert mit saxyarpa
mit Alberto Sanchez Harfe & Johannes Köppen Saxophon

Sonderveranstaltung im Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle: Kultur im Lokschuppen - Lesungen, Theater, Musik zur Kaffeezeit - heute Konzert mit saxyarpa (Alberto Sanchez Harfe / Johannes Köppen Saxophon). Eintritt frei! Unterstützen Sie bitte dennoch bitte die ehrenamtlich Tätigen durch Nutzung der Spendenboxen!


Zur Website
<p>mit dem Trio Variabile:</p>
<p>Hanna Ramminger (Sopran)</p>
<p>Dorothea Fiedler-Muth (Violine)</p>
<p>Nele B. Nelle (Klarinette)</p>
<p>Karen Hardt (Klavier)</p>
<p>Ein Trio zu viert? Ja, denn das Trio Variabile ist variabel und tritt in unterschiedlichen Besetzungen auf. Die vier Musikerinnen Hanna Ramminger (Sopran), Dorothea Fiedler-Muth (Violine), Nele B. Nelle (Klarinette) und Karen Hardt (Klavier) haben ein Programm mit wechselnden Besetzungen. Diesmal im Augustinum Aumühle reicht es von Mozarts Kegelstatt-Trio bis zu Aaron Copland. En passant par Schubert, Louis Spohr, Gabriel Fauré und Darius Milhaud. Lassen Sie sich überraschen, wer wann was spielt!</p>
<p>Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es eine Sektbar.</p>
<p>Eine Veranstaltung der VHS der Sachsenwaldgemeinden Aumühle und Wohltorf e.V.</p>
Konzert
Am 12.06.2023 um 19:30 Uhr

Kammermusikabend


5 Euro
Website

Am 12.06.2023 um 19:30 Uhr

Kammermusikabend

mit dem Trio Variabile:

Hanna Ramminger (Sopran)

Dorothea Fiedler-Muth (Violine)

Nele B. Nelle (Klarinette)

Karen Hardt (Klavier)

Ein Trio zu viert? Ja, denn das Trio Variabile ist variabel und tritt in unterschiedlichen Besetzungen auf. Die vier Musikerinnen Hanna Ramminger (Sopran), Dorothea Fiedler-Muth (Violine), Nele B. Nelle (Klarinette) und Karen Hardt (Klavier) haben ein Programm mit wechselnden Besetzungen. Diesmal im Augustinum Aumühle reicht es von Mozarts Kegelstatt-Trio bis zu Aaron Copland. En passant par Schubert, Louis Spohr, Gabriel Fauré und Darius Milhaud. Lassen Sie sich überraschen, wer wann was spielt!

Im Anschluss an die Veranstaltung gibt es eine Sektbar.

Eine Veranstaltung der VHS der Sachsenwaldgemeinden Aumühle und Wohltorf e.V.


Zur Website
<p><strong>Veranstaltung der Freien Lauenburgischen Akademie</strong></p>
<p><strong>Ein Überblick über Virtual Reality in der Science-Fiction<br></strong><strong>Referent: </strong>Dr. Lars Schmeink, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Zukunftsforschung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Mit dem Metaverse in aller Munde, sei es bei den Evangelisten von Facebook und Google, oder den digitalen Beratern der Industrieunternehmen, möchte dieser Vortrag einen Blick auf die Ursprünge des Konzepts und des Begriffs werfen. <br>Bevor Metaverse als Begriff für virtuelle Realitäten galt, gab es das Andere Reich von Vernor Vinge, oder den Cyberspace bei William Gibson, es gab die senkrechten Grids von TRON oder auch die herabregnenden Glyphen der Matrix. <br>Unsere kulturelle Imagination ist dabei ein wichtiger Indikator. Auf welche Art stellen wir uns solche virtuellen Welten vor, was ist uns wichtig daran? Welchen Einfluss wird das Metaverse auf unsere Welt haben? Im "Was wäre wenn?" der Kultur spielen wir die einzelnen Möglichkeiten durch, erproben was das Metaverse uns bietet und wo es uns verändern wird. Der Vortrag zeichnet diese kulturelle Repräsentation nach und erläutert die Veränderungen …</p>
<p><span style="font-size: 0.875rem;">Eintritt frei, Spenden willkommen</span><strong><br></strong></p>
Vortrag
Am 13.06.2023 um 19:30 Uhr

Inkarnationen des Metaverse


Veranstaltung der Freien Lauenburgischen Akademie

Ein Überblick über Virtual Reality in der Science-Fiction
Referent: Dr. Lars Schmeink, wissenschaftlicher Mitarbeiter für Zukunftsforschung, Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR) Mit dem Metaverse in aller Munde, sei es bei den Evangelisten von Facebook und Google, oder den digitalen Beratern der Industrieunternehmen, möchte dieser Vortrag einen Blick auf die Ursprünge des Konzepts und des Begriffs werfen.
Bevor Metaverse als Begriff für virtuelle Realitäten galt, gab es das Andere Reich von Vernor Vinge, oder den Cyberspace bei William Gibson, es gab die senkrechten Grids von TRON oder auch die herabregnenden Glyphen der Matrix.
Unsere kulturelle Imagination ist dabei ein wichtiger Indikator. Auf welche Art stellen wir uns solche virtuellen Welten vor, was ist uns wichtig daran? Welchen Einfluss wird das Metaverse auf unsere Welt haben? Im "Was wäre wenn?" der Kultur spielen wir die einzelnen Möglichkeiten durch, erproben was das Metaverse uns bietet und wo es uns verändern wird. Der Vortrag zeichnet diese kulturelle Repräsentation nach und erläutert die Veränderungen …

Eintritt frei, Spenden willkommen

<p><strong>Veranstaltung der Freien Lauenburgischen Akademie</strong></p>
<p><strong>Ein musikalisch gerahmter Vortrag</strong></p>
<p><strong>Detlef Stein</strong>, Wort<br><strong>Clara Berger</strong>, Cello<br>In der Provence hat Vincent van Gogh (1853-1890) einige seiner Hauptwerke geschaffen. Sein Quartier, das „Gelbe Haus“ vor den alten Stadtmauern von Arles gelegen, die ländliche Umgebung mit ihren Zugbrücken und Heuwagen, aber auch die Klinik bei Saint-Rémy, in der sich van Gogh auf eigenen Wunsch ein Jahr aufhielt, wurden dem Maler zum Bildgegenstand.<br>Das gleißende Licht der provencalischen Sonne war für Vincent van Gogh Motiv und Herausforderung zugleich; aber auch der klare Schein von Mond und Sternen. In den Gestirnen sah der Maler nicht allein Lichtquellen, sondern er verstand síe auch als einen Ausdruck von Hoffnung und Sehnsucht, – auch von Todessehnsucht!<br>Der Vortrag führt in Wort, Bild und Klang in den späten Lebensabschnitt des Malers ein. Die Motivwelt der südfranzösischen Landschaften wird ebenso beleuchtet, wie die Menschen, auf die der Maler dort traf. Briefpassagen, kunstgeschichtliche Erläuterungen und der heutige Blick auf die Schauplätze von damals zeichnen ein atmosphärisches Porträt des Künstlers.<br>Begleitet wird der <strong>Kunsthistoriker Detlef Stein</strong> von der <strong>Cellistin Clara Berger</strong>. Sie studierte in Lübeck, London und Hannover und spielte als Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters. Seitdem war sie im Staatsorchester Braunschweig und Kassel sowie im Beethoven Orchester Bonn tätig. Außerdem spielt sie Kammermusik und hilft regelmäßig im Staatsorchester Hannover und der Kammerakademie Neuss aus.</p>
<p>Eintritt frei, Spenden willkommen</p>
Konzert, Vortrag
Am 14.06.2023 um 19:30 Uhr

„Sternennacht“ – Vincent van Gogh in Südfrankreich


Veranstaltung der Freien Lauenburgischen Akademie

Ein musikalisch gerahmter Vortrag

Detlef Stein, Wort
Clara Berger, Cello
In der Provence hat Vincent van Gogh (1853-1890) einige seiner Hauptwerke geschaffen. Sein Quartier, das „Gelbe Haus“ vor den alten Stadtmauern von Arles gelegen, die ländliche Umgebung mit ihren Zugbrücken und Heuwagen, aber auch die Klinik bei Saint-Rémy, in der sich van Gogh auf eigenen Wunsch ein Jahr aufhielt, wurden dem Maler zum Bildgegenstand.
Das gleißende Licht der provencalischen Sonne war für Vincent van Gogh Motiv und Herausforderung zugleich; aber auch der klare Schein von Mond und Sternen. In den Gestirnen sah der Maler nicht allein Lichtquellen, sondern er verstand síe auch als einen Ausdruck von Hoffnung und Sehnsucht, – auch von Todessehnsucht!
Der Vortrag führt in Wort, Bild und Klang in den späten Lebensabschnitt des Malers ein. Die Motivwelt der südfranzösischen Landschaften wird ebenso beleuchtet, wie die Menschen, auf die der Maler dort traf. Briefpassagen, kunstgeschichtliche Erläuterungen und der heutige Blick auf die Schauplätze von damals zeichnen ein atmosphärisches Porträt des Künstlers.
Begleitet wird der Kunsthistoriker Detlef Stein von der Cellistin Clara Berger. Sie studierte in Lübeck, London und Hannover und spielte als Mitglied des Gustav Mahler Jugendorchesters. Seitdem war sie im Staatsorchester Braunschweig und Kassel sowie im Beethoven Orchester Bonn tätig. Außerdem spielt sie Kammermusik und hilft regelmäßig im Staatsorchester Hannover und der Kammerakademie Neuss aus.

Eintritt frei, Spenden willkommen

<p><strong>Mit Arnold Dolmetsch auf der Spurensuche nach dem historischen Ensembleklang</strong></p>
<p>Theresia Stahl – Blockflöten <br>Christian Stahl – Theorbe, Erzlaute, Barockgitarre</p>
<p>Wir befinden uns im Jahr 1880: Der französische Musiker Arnold Dolmetsch studiert am Royal College in London Musik und ist ganz begeistert von der Sammlung historischer Instrumente, die er im British Museum sieht. Niemand kann ihm zu Musik oder Spielweise der Gamben, Lauten oder Blockflöten Auskunft geben. Doch ahnte er, welche Kunstschätze es hier zu bergen gibt … Im Programm von Duo „La vigna“ wird eine Sammlung aus historischen Instrumenten wie Erzlaute, Theorbe, Barockgitarre sowie Renaissance- und Barockblockflöten hautnah vorgestellt. Zudem werden die Konzertbesucher*innen aus Originalquellen etwas über den Gebrauch und die Musik <br>der Instrumente kennenlernen.</p>
<p>Diese Veranstaltung ist gefördert von „Neustart Kultur“ und „Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien“</p>
<p><strong>Da für dieses Werkstattkonzert die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um telefonische Anmeldung bis 13. Juni 2023 unter 04104 6910 (bitte Namen und Telefonnummer hinterlassen) gebeten.</strong></p>
<p>Eine Veranstaltung der VHS der Sachsenwaldgemeinden Aumühle und Wohltorf e.V.</p>
Konzert, Theater
Am 15.06.2023 um 19:00 Uhr

Werkstattkonzert


8 Euro, Gäste 12 Euro
Website

Am 15.06.2023 um 19:00 Uhr

Werkstattkonzert

Mit Arnold Dolmetsch auf der Spurensuche nach dem historischen Ensembleklang

Theresia Stahl – Blockflöten
Christian Stahl – Theorbe, Erzlaute, Barockgitarre

Wir befinden uns im Jahr 1880: Der französische Musiker Arnold Dolmetsch studiert am Royal College in London Musik und ist ganz begeistert von der Sammlung historischer Instrumente, die er im British Museum sieht. Niemand kann ihm zu Musik oder Spielweise der Gamben, Lauten oder Blockflöten Auskunft geben. Doch ahnte er, welche Kunstschätze es hier zu bergen gibt … Im Programm von Duo „La vigna“ wird eine Sammlung aus historischen Instrumenten wie Erzlaute, Theorbe, Barockgitarre sowie Renaissance- und Barockblockflöten hautnah vorgestellt. Zudem werden die Konzertbesucher*innen aus Originalquellen etwas über den Gebrauch und die Musik
der Instrumente kennenlernen.

Diese Veranstaltung ist gefördert von „Neustart Kultur“ und „Die Beauftragte der Bundesregierung für Kultur und Medien“

Da für dieses Werkstattkonzert die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um telefonische Anmeldung bis 13. Juni 2023 unter 04104 6910 (bitte Namen und Telefonnummer hinterlassen) gebeten.

Eine Veranstaltung der VHS der Sachsenwaldgemeinden Aumühle und Wohltorf e.V.


Zur Website
<p>Der Untergang der Hamburger Gängeviertel, 1880 – 1980<br>ein Film von Andreas Karmers</p>
<p>Das Doku-Drama von Hörspielregisseur Andreas Karmers, der hiermit sein Filmdebut gibt, zeigt am Beispiel einer Familie über mehrere Generationen das Verschwinden der Hamburger Gängeviertel im Besonderen und der Altstadt im Allgemeinen.<br>Die Hauptfigur Walter Wedstedt, selbst in einem Gängeviertel geboren, führt als Ich-Erzähler durch diesen Film und versucht eine Annäherung an eine alte Stadt, die nicht mehr existiert. Walter Wedstedt war der Großvater des Filmemachers Andreas Karmers.<br>Die drei Gängeviertel waren Teil der Hamburger Altstadt und wurden zu Europas größten Slums gezählt. Berichtet wird von der Notwendigkeit der Sanierung vernachlässigter Wohngebiete und was das für die betroffenen Bewohner und die Stadt selbst bedeutete. Er beleuchtet kritisch und ohne Sozialromantik eine rücksichtslose Stadtplanung in einem Jahrhundert der Wirren und Katastrophen.<br>Der Film hatte im Juli 2022 Premiere beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival im Rahmen einer Veranstaltung zu Johannes Brahms, der im berühmten Arbeiterviertel in der heutigen Hamburger Neustadt aufwuchs.<br>30 SprecherInnen, darunter auch Ulrich Tukur, machen die Texte dieses Doku-Dramas lebendig.<br>Nähere Informationen sind verfügbar auf der Homepage von Andreas Karmers unter https://www.karmers-hamburg.com/film.<br>Andreas Karmers wird während der Veranstaltung persönlich anwesend sein und über die Entstehung des Filmes berichten.<br>Eintrittskarten sind ca. 3 Wochen vor der Veranstaltung bei den bekannten Vorverkaufsstellen im Rathaus Börnsen sowie bei Reifen Ferrer erhältlich.</p>
<p>Außerdem können schon jetzt Vorbestellungen unter Tel. Nr. 040-720 84 51, 0151-26 88 47 69, auf unserer Homepage "www.kulturkreis-boernsen.de" oder per email an "kulturkreis@boernsen.de" aufgegeben werden, Restkarten (soweit vorhanden) sind an der Tageskasse erhältlich.<br>Für Börnsener Bürger mit sehr geringem Einkommen stellt der Kulturkreis Börnsen für diese Veranstaltung einige kostenlose Eintrittskarten zur Verfügung. Einzelheiten hierzu können auch unter den oben genannten Tel. Nrn. erfragt werden.</p>
Filmvorführung
Am 16.06.2023 um 20:00 Uhr

Wir waren das dunkle Herz der Stadt

Der Untergang der Hamburger Gängeviertel, 1880 – 1980
ein Film von Andreas Karmers

Das Doku-Drama von Hörspielregisseur Andreas Karmers, der hiermit sein Filmdebut gibt, zeigt am Beispiel einer Familie über mehrere Generationen das Verschwinden der Hamburger Gängeviertel im Besonderen und der Altstadt im Allgemeinen.
Die Hauptfigur Walter Wedstedt, selbst in einem Gängeviertel geboren, führt als Ich-Erzähler durch diesen Film und versucht eine Annäherung an eine alte Stadt, die nicht mehr existiert. Walter Wedstedt war der Großvater des Filmemachers Andreas Karmers.
Die drei Gängeviertel waren Teil der Hamburger Altstadt und wurden zu Europas größten Slums gezählt. Berichtet wird von der Notwendigkeit der Sanierung vernachlässigter Wohngebiete und was das für die betroffenen Bewohner und die Stadt selbst bedeutete. Er beleuchtet kritisch und ohne Sozialromantik eine rücksichtslose Stadtplanung in einem Jahrhundert der Wirren und Katastrophen.
Der Film hatte im Juli 2022 Premiere beim Schleswig-Holstein-Musik-Festival im Rahmen einer Veranstaltung zu Johannes Brahms, der im berühmten Arbeiterviertel in der heutigen Hamburger Neustadt aufwuchs.
30 SprecherInnen, darunter auch Ulrich Tukur, machen die Texte dieses Doku-Dramas lebendig.
Nähere Informationen sind verfügbar auf der Homepage von Andreas Karmers unter https://www.karmers-hamburg.com/film.
Andreas Karmers wird während der Veranstaltung persönlich anwesend sein und über die Entstehung des Filmes berichten.
Eintrittskarten sind ca. 3 Wochen vor der Veranstaltung bei den bekannten Vorverkaufsstellen im Rathaus Börnsen sowie bei Reifen Ferrer erhältlich.

Außerdem können schon jetzt Vorbestellungen unter Tel. Nr. 040-720 84 51, 0151-26 88 47 69, auf unserer Homepage "www.kulturkreis-boernsen.de" oder per email an "kulturkreis@boernsen.de" aufgegeben werden, Restkarten (soweit vorhanden) sind an der Tageskasse erhältlich.
Für Börnsener Bürger mit sehr geringem Einkommen stellt der Kulturkreis Börnsen für diese Veranstaltung einige kostenlose Eintrittskarten zur Verfügung. Einzelheiten hierzu können auch unter den oben genannten Tel. Nrn. erfragt werden.

<p>Mit Doris Timmann und Franz Kraft</p>
<p>Ab dem <strong>1. Juni</strong> können sie Werke von Doris Timmann (Textilien) und Franz Kraft (Grafik/Bildhauerei) im Kunstgang des Augustinum Seniorenresidenz Aumühle bestaunen.</p>
<p>Ihre gemeinsamen Werkschauen werden als „inspirierende Unterschiede und Dissonanzen“ beschrieben und das kommt nicht von ungefähr: Doris Timmann „malt“ mit Garnen und Perlen üppig angelegte, starkfarbige Bilder auf Jute: Das größte ihrer gezeigten Werke ist die ca. 1,5m breite „Sonnenfinsternis“ und weist rund 3.700 Perlen auf. Franz Kraft „modelliert“ seine – oft von der Popart beeinflussten – Skulpturen in Stein, Gips, Kunststoff, von denen einige in Bronze, Neusilber <br>und Aluminium gegossen wurden.</p>
<p>Überzeugen Sie sich bei diesem Ausstellungszusammenspiel davon, dass Unterschiede kreative Impulse setzen und Inspiration für die Betrachter*innen sein können.</p>
<p>Gern können Sie Sonderführungen vereinbaren: <strong>Doris Timmann, Tel. 01578 - 358 14 67</strong> oder <strong>Franz Kraft, Tel. 0176 - 728 761 35</strong>.</p>
Ausstellung
Am 16.06.2023 um 15:00 Uhr

Get-Together zur Ausstellung „Anregende Differenzen“

Mit Doris Timmann und Franz Kraft

Ab dem 1. Juni können sie Werke von Doris Timmann (Textilien) und Franz Kraft (Grafik/Bildhauerei) im Kunstgang des Augustinum Seniorenresidenz Aumühle bestaunen.

Ihre gemeinsamen Werkschauen werden als „inspirierende Unterschiede und Dissonanzen“ beschrieben und das kommt nicht von ungefähr: Doris Timmann „malt“ mit Garnen und Perlen üppig angelegte, starkfarbige Bilder auf Jute: Das größte ihrer gezeigten Werke ist die ca. 1,5m breite „Sonnenfinsternis“ und weist rund 3.700 Perlen auf. Franz Kraft „modelliert“ seine – oft von der Popart beeinflussten – Skulpturen in Stein, Gips, Kunststoff, von denen einige in Bronze, Neusilber
und Aluminium gegossen wurden.

Überzeugen Sie sich bei diesem Ausstellungszusammenspiel davon, dass Unterschiede kreative Impulse setzen und Inspiration für die Betrachter*innen sein können.

Gern können Sie Sonderführungen vereinbaren: Doris Timmann, Tel. 01578 - 358 14 67 oder Franz Kraft, Tel. 0176 - 728 761 35.


Zur Website
<p>Musiker:innen aus aller Welt sind bei der monatlichen Jam-Session herzlich willkommen! West trifft auf Ost und Süd - gemeinsam möchten wir aus den musikalischen Traditionen, die die Session-Teilnehmer:innen mitbringen, etwas völlig Neues schaffen. Instrumente sind teilweise vorhanden, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.</p>
<p><strong>Interessierte Musiker:innen sind ab 18 Uhr in der LOLA herzlich willkommen.</strong> <strong>Um 20 Uhr öffnen wir die Global Session für’s Publikum.</strong></p>
Konzert
Am 16.06.2023 um 20:00 Uhr

HELLO WORLD! Bergedorfer Global Session

Musiker:innen aus aller Welt sind bei der monatlichen Jam-Session herzlich willkommen! West trifft auf Ost und Süd - gemeinsam möchten wir aus den musikalischen Traditionen, die die Session-Teilnehmer:innen mitbringen, etwas völlig Neues schaffen. Instrumente sind teilweise vorhanden, eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.

Interessierte Musiker:innen sind ab 18 Uhr in der LOLA herzlich willkommen. Um 20 Uhr öffnen wir die Global Session für’s Publikum.

<p>Seit 1693 wird die Erdbeere in den Vierlanden angebaut. Die süße Frucht entwickeltet sich dabei schnell zum Verkaufsschlager auf den Hamburger Märkten und weit darüber hinaus. Sie bringt den Vierländer Gartenbauern Reichtum und erhält bald den Beinamen "Gold der Vierlande". Heute gibt es die Erdbeere kaum noch in der Region. Ein Grund für das Freilichtmuseum Rieck Haus, der Erdbeere in Form eines Festes ein gebührendes Denkmal zu setzen! Seit 1999 richtet das Museum jedes Jahr im Juni das beliebte Erdbeerfest aus. Einst klein angefangen, nutzen mittlerweile rund 4.500 Gäste aus Hamburg und Umgebung das Fest, um einen Ausflug in die Vierlande zu machen.</p>
Erdbeerfest, Familie & Kinder, Märkte
Am 17.06.2023 um 12:00 - 18:00 Uhr

Erdbeerfest im Freilichtmuseum Rieck Haus

Seit 1693 wird die Erdbeere in den Vierlanden angebaut. Die süße Frucht entwickeltet sich dabei schnell zum Verkaufsschlager auf den Hamburger Märkten und weit darüber hinaus. Sie bringt den Vierländer Gartenbauern Reichtum und erhält bald den Beinamen "Gold der Vierlande". Heute gibt es die Erdbeere kaum noch in der Region. Ein Grund für das Freilichtmuseum Rieck Haus, der Erdbeere in Form eines Festes ein gebührendes Denkmal zu setzen! Seit 1999 richtet das Museum jedes Jahr im Juni das beliebte Erdbeerfest aus. Einst klein angefangen, nutzen mittlerweile rund 4.500 Gäste aus Hamburg und Umgebung das Fest, um einen Ausflug in die Vierlande zu machen.


Zur Website
<p>LOLA Mixed-Party</p>
<p>Die LOLA-Party für alle, die  deutlich <u>unter</u> 30 Jahre sind! <strong>Jeden 1. und 3. Samstag</strong> im Monat gibt  es den bewährt beliebten Mix aus aktuellen Charts, Dance, House, R’nB, Hip Hop und Classics.</p>
<p> </p>
Party
Am 17.06.2023 um 23:00 Uhr

BEATS UNITED


VVK 10 Euro, AK 12/10 Euro

Am 17.06.2023 um 23:00 Uhr

BEATS UNITED

LOLA Mixed-Party

Die LOLA-Party für alle, die  deutlich unter 30 Jahre sind! Jeden 1. und 3. Samstag im Monat gibt  es den bewährt beliebten Mix aus aktuellen Charts, Dance, House, R’nB, Hip Hop und Classics.

 

<p style="font-weight: 400;">Als „radikal“ galten im Kaiserreich die Vertreterinnen der Frauenbewegung, die sich für eine rechtliche Gleichstellung der Geschlechter einsetzten. Ihre zentrale Forderung galt dem Frauenwahlrecht als Voraussetzung aller weiteren Fortschritte. Dr. Anne-Laure Briatte (Université Sorbonne, Paris) stellt in ihrem Vortrag am<strong> Donnerstag, 22. Juni, um 19:30 Uhr</strong> im Historischen Bahnhof Friedrichsruh diese Frauen und ihren politischen Kampf vor, der unmittelbar nach dem Ende der Monarchie zum Erfolg führte: Am 19. Januar 1919 wählten Männer und Frauen gemeinsam die Deutsche Nationalversammlung. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung gebeten unter der Telefonnummer <strong>04104 / 97710</strong> oder per E-Mail an<a href="mailto:info@bismarck-stiftung.de" target="_blank" rel="noopener"> info@bismarck-stiftung.de</a>.</p>
Vortrag
Am 22.06.2023 um 19:30 - 21:00 Uhr

Die radikale Frauenbewegung im deutschen Kaiserreich

Als „radikal“ galten im Kaiserreich die Vertreterinnen der Frauenbewegung, die sich für eine rechtliche Gleichstellung der Geschlechter einsetzten. Ihre zentrale Forderung galt dem Frauenwahlrecht als Voraussetzung aller weiteren Fortschritte. Dr. Anne-Laure Briatte (Université Sorbonne, Paris) stellt in ihrem Vortrag am Donnerstag, 22. Juni, um 19:30 Uhr im Historischen Bahnhof Friedrichsruh diese Frauen und ihren politischen Kampf vor, der unmittelbar nach dem Ende der Monarchie zum Erfolg führte: Am 19. Januar 1919 wählten Männer und Frauen gemeinsam die Deutsche Nationalversammlung. Der Eintritt ist frei, es wird um Anmeldung gebeten unter der Telefonnummer 04104 / 97710 oder per E-Mail an info@bismarck-stiftung.de.


Zur Website
<p><strong>Musikabend mit Pikant Galant</strong></p>
<p>Christin Schällert – Flügel</p>
<p>Lukas Grill - Gesang</p>
<p>„Mein kleiner, grüner Kaktus …“, wer kennt diesen Song nicht und kann ihn am Ende mitsingen? An diesem Chanson-Abend im Stile der 1920er und 1930er Jahre wird das Duo Pikant Galant seine Zuhörer*innen mit dem subtilen Humor jener Jahre, verbunden mit dem historischen Ernst, der den Liedern innewohnt, in eine besondere Zeit der Musikgeschichte mitnehmen. Hören Sie Hits aus dieser Zeit sowie Stücke, die die Musiker im Stile der 1920er-Jahre komponiert haben.</p>
<p>Freuen Sie sich auf Christian Schällerts virtuose und einfühlsame Klavierparts und seien Sie gespannt auf Lukas Grills warmem Bariton und seine charmante Gestaltung.</p>
Konzert
Am 22.06.2023 um 19:00 Uhr

Melodien der 1920er und 1930er Jahre


10 Euro, Gäste 15 Euro
Website

Am 22.06.2023 um 19:00 Uhr

Melodien der 1920er und 1930er Jahre

Musikabend mit Pikant Galant

Christin Schällert – Flügel

Lukas Grill - Gesang

„Mein kleiner, grüner Kaktus …“, wer kennt diesen Song nicht und kann ihn am Ende mitsingen? An diesem Chanson-Abend im Stile der 1920er und 1930er Jahre wird das Duo Pikant Galant seine Zuhörer*innen mit dem subtilen Humor jener Jahre, verbunden mit dem historischen Ernst, der den Liedern innewohnt, in eine besondere Zeit der Musikgeschichte mitnehmen. Hören Sie Hits aus dieser Zeit sowie Stücke, die die Musiker im Stile der 1920er-Jahre komponiert haben.

Freuen Sie sich auf Christian Schällerts virtuose und einfühlsame Klavierparts und seien Sie gespannt auf Lukas Grills warmem Bariton und seine charmante Gestaltung.


Zur Website
<p style="font-weight: 400;">Gesang, Gitarre und Klavier zwischen Klassik und Tango</p>
<p style="font-weight: 400;">Nacha Daraio - Gesang<br>Nicolas Perez - Gitarre<br>Sina Kloke - Klavier</p>
<p style="font-weight: 400;">Die drei Musiker des deutsch-argentinischen Trios mit Wurzeln in Klassik, Jazz und Tango verbindet die Leidenschaft für musikalische Symbiosen.</p>
<p style="font-weight: 400;">In ihrem Programm präsentieren Sina Kloke, Nacha Daraio und Nicolás Perez ein Line-Up von Komponistinnen und Komponisten, das man so im konventionellen Konzertprogramm selten erlebt: Bach neben Ginastera, Grieg neben Aieta, Enescu neben Piazzolla, Price, Troilo, Gardel oder Charlo, sowie eigene Arrangements.</p>
<p style="font-weight: 400;">Unaufgeregte virtuose Gitarrenklänge, schillernder Klavierton, Latin-Grooves und leidenschaftlich samtiger Gesang sorgen für ein energiegeladenes Musikerlebnis – ob auf traditionellen Milongas oder der großen Konzertbühne.</p>
<p style="font-weight: 400;">Speziell der Tango versteht sich durch seine Entstehungsgeschichte und die Vereinigung diverser musikalischer Einflüsse heute als musikalische Übersetzung von Transkulturalität.</p>
Musikveranstaltung
Am 23.06.2023 um 19:00 Uhr

Konzert: TangoFusion


27,00 €
Website

Am 23.06.2023 um 19:00 Uhr

Konzert: TangoFusion

Gesang, Gitarre und Klavier zwischen Klassik und Tango

Nacha Daraio - Gesang
Nicolas Perez - Gitarre
Sina Kloke - Klavier

Die drei Musiker des deutsch-argentinischen Trios mit Wurzeln in Klassik, Jazz und Tango verbindet die Leidenschaft für musikalische Symbiosen.

In ihrem Programm präsentieren Sina Kloke, Nacha Daraio und Nicolás Perez ein Line-Up von Komponistinnen und Komponisten, das man so im konventionellen Konzertprogramm selten erlebt: Bach neben Ginastera, Grieg neben Aieta, Enescu neben Piazzolla, Price, Troilo, Gardel oder Charlo, sowie eigene Arrangements.

Unaufgeregte virtuose Gitarrenklänge, schillernder Klavierton, Latin-Grooves und leidenschaftlich samtiger Gesang sorgen für ein energiegeladenes Musikerlebnis – ob auf traditionellen Milongas oder der großen Konzertbühne.

Speziell der Tango versteht sich durch seine Entstehungsgeschichte und die Vereinigung diverser musikalischer Einflüsse heute als musikalische Übersetzung von Transkulturalität.


Zur Website
<section data-particle_enable="false" data-particle-mobile-disabled="false" data-id="cb6ce26" data-element_type="section">
<div>
<div data-id="277d743" data-element_type="column">
<div>
<div data-id="1e8e793" data-element_type="widget" data-widget_type="text-editor.default">
<div>
<p>Starten Sie am <strong>24.06.23</strong> mit uns beim ersten Sonnenstrahl in den längsten Tag des Jahres. Ob 6 km oder 12 km-Strecke – sowohl professionelle Läufer als auch Hobby- und Freizeitläufer/-walker sind herzlich eingeladen, am 1. vabali-Mittsommer-Lauf teilzunehmen.</p>
<p>Das vabali spa Hamburg öffnet am 24.06.23 bereits um 6.30 Uhr für die Entspannung nach dem Lauf.</p>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</section>
<section data-particle_enable="false" data-particle-mobile-disabled="false" data-id="9ded09c" data-element_type="section">
<div>
<div data-id="0413ead" data-element_type="column">
<div>
<div data-id="3c8acd7" data-element_type="widget" data-widget_type="text-editor.default">
<div>
<p><strong>Melden Sie sich direkt an uns freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm und spannende Highlights.</strong></p>
</div>
</div>
</div>
</div>
</div>
</section>
Sportveranstaltung
Am 24.06.2023 um 04:51 Uhr

Vabali-Mittsommer-Lauf: Der Sonne entgegen

Starten Sie am 24.06.23 mit uns beim ersten Sonnenstrahl in den längsten Tag des Jahres. Ob 6 km oder 12 km-Strecke – sowohl professionelle Läufer als auch Hobby- und Freizeitläufer/-walker sind herzlich eingeladen, am 1. vabali-Mittsommer-Lauf teilzunehmen.

Das vabali spa Hamburg öffnet am 24.06.23 bereits um 6.30 Uhr für die Entspannung nach dem Lauf.

Melden Sie sich direkt an uns freuen Sie sich auf ein vielfältiges Programm und spannende Highlights.


Zur Website
<p><strong>Marienkirche Sandesneben</strong></p>
<p><em>Mit Werken von Fanny Hensel<br></em><em>(1805 – 1847)</em></p>
<p><em>„Lobgesang“, „Zum Fest der Heiligen Cäcilia“</em></p>
<p><em>Morgenkantorei und Kirchenchor Sandesneben</em></p>
<p><em>Leitung: Rüdiger Respondek,</em></p>
<p><em>Susanne Bornholdt</em></p>
<p>Im Konzert am Sonntag, <strong>25. Juni, 17:00 Uhr</strong> in der Kirche in Sandesneben nähern sich Laien ihrem kompositorischen Schaffen. Für einen privaten Anlass schrieb Fanny 1833 die Komposition „Zum Feste der heiligen Cäcilia“, ein Werk für vier Solisten, gemischten Chor und Klavier. Dieses erklingt ebenso wie der „Lobgesang“, eine Kantate, die den Untertitel trägt „Meine Seele ist stille zu Gott“ (komponiert 1831).</p>
<p>Die Brücke wird eine Orgelsonate aus der Feder ihres Bruders bilden, mit dem Fanny Hensel ihr Leben lang in einem regen, liebevollen Briefwechsel stand.</p>
Kirchenmusik
Am 25.06.2023 um 17:00 Uhr

Kirchenmusik: „Lobgesang“, „Zum Fest der Heiligen Cäcilia“

Marienkirche Sandesneben

Mit Werken von Fanny Hensel
(1805 – 1847)

„Lobgesang“, „Zum Fest der Heiligen Cäcilia“

Morgenkantorei und Kirchenchor Sandesneben

Leitung: Rüdiger Respondek,

Susanne Bornholdt

Im Konzert am Sonntag, 25. Juni, 17:00 Uhr in der Kirche in Sandesneben nähern sich Laien ihrem kompositorischen Schaffen. Für einen privaten Anlass schrieb Fanny 1833 die Komposition „Zum Feste der heiligen Cäcilia“, ein Werk für vier Solisten, gemischten Chor und Klavier. Dieses erklingt ebenso wie der „Lobgesang“, eine Kantate, die den Untertitel trägt „Meine Seele ist stille zu Gott“ (komponiert 1831).

Die Brücke wird eine Orgelsonate aus der Feder ihres Bruders bilden, mit dem Fanny Hensel ihr Leben lang in einem regen, liebevollen Briefwechsel stand.

Konzert, Open-Air
Am 25.06.2023 um 19:00 Uhr

SOMMER OPEN AIR Simon & Garfunkel - Feelin' Groovy


46 Euro (Sitzplatz) 37 Euro (Stehplatz)

Am 25.06.2023 um 19:00 Uhr

SOMMER OPEN AIR Simon & Garfunkel - Feelin' Groovy

<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de </strong></a></p>
Konzert
Am 25.06.2023 um 18:00 Uhr

LOLA Chor "Auf und davon"


VVK 10 Euro zzgl. Gebühr, AK 12/ 8 Euro

Am 25.06.2023 um 18:00 Uhr

LOLA Chor "Auf und davon"

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p style="font-weight: 400;"><strong>Golfen ausprobieren am Sachsenwald</strong></p>
<p style="font-weight: 400;">Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden, <br>max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €</p>
<p style="font-weight: 400;"><strong>Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.<br>Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an:<a href="mailto:info@gc-sachsenwald.de?subject=Schnupperkurs%20Anmeldung"> info(at)gc-sachsenwald.de</a></strong></p>
Familie & Kinder
Am 25.06.2023 um 15:00 - 17:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs


10 Euro

Am 25.06.2023 um 15:00 - 17:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs

Golfen ausprobieren am Sachsenwald

Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden,
max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €

Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.
Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an: info(at)gc-sachsenwald.de

<p><strong>Zauber der Vogelstimmen</strong><br>Außergewöhnliches Klangerlebnis <br>mit Dr. Uwe Westphal, Dipl.-Biologe</p>
<p>Untermalt mit vielen naturgetreuen Imitationen und aufgelockert durch persönliche Erlebnisse sowie Anekdoten gibt uns der Biologe und Autor Dr. Uwe Westphal eine Einführung in die Welt der Vogelstimmen. Auf unterhaltsame Weise und mit zahlreichen Hörbeispielen vermittelt er die Grundlagen der akustischen Kommunikation der Vögel. Das Besondere dabei: Sämtliche Lautäußerungen werden von ihm selbst täuschend echt imitiert, denn Westphal, der sein Ausnahmetalent bereits vielfach in Funk und Fernsehen präsentieren konnte, beherrscht Rufe und Gesänge von 130 heimischen Vogelarten! Nebenbei erfahren Sie viele Informatives u.a. über Verhalten einzelner Arten.</p>
<p>Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches <br>und unterhaltsames Klangerlebnis!</p>
Vortrag
Am 29.06.2023 um 19:00 Uhr

Zauber der Vogelstimmen


8 Euro, Gäste 12 €
Website

Am 29.06.2023 um 19:00 Uhr

Zauber der Vogelstimmen

Zauber der Vogelstimmen
Außergewöhnliches Klangerlebnis
mit Dr. Uwe Westphal, Dipl.-Biologe

Untermalt mit vielen naturgetreuen Imitationen und aufgelockert durch persönliche Erlebnisse sowie Anekdoten gibt uns der Biologe und Autor Dr. Uwe Westphal eine Einführung in die Welt der Vogelstimmen. Auf unterhaltsame Weise und mit zahlreichen Hörbeispielen vermittelt er die Grundlagen der akustischen Kommunikation der Vögel. Das Besondere dabei: Sämtliche Lautäußerungen werden von ihm selbst täuschend echt imitiert, denn Westphal, der sein Ausnahmetalent bereits vielfach in Funk und Fernsehen präsentieren konnte, beherrscht Rufe und Gesänge von 130 heimischen Vogelarten! Nebenbei erfahren Sie viele Informatives u.a. über Verhalten einzelner Arten.

Freuen Sie sich auf ein außergewöhnliches
und unterhaltsames Klangerlebnis!


Zur Website
<p>Die Berliner A Cappella Formation ONAIR gehört zur internationalen Spitze der Vokalformationen. Für ihre gesangliche Intensität und Perfektion, ihre kunst- und kraftvollen Arrangements sowie ihr innovatives Sounddesign wurde die Band mit zahlreichen renommierten Musikpreisen in Europa, Asien und den USA ausgezeichnet und sangen sich 2020 als erste A-Cappella Band überhaupt bis in die Sing-offs des TV-Erfolgsformats „The Voice of Germany“!<br>Mit "VOCAL LEGENDS - Große Stimmen der Pop- und Rockgeschichte" entfacht ein vokales Bühnenspektakel, dass Sie so sicher noch nicht erlebt haben: Eine A-Cappella Show im Sound und Gewand eines Popkonzerts, eine Hommage an große Musik-Ikonen wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Prince, Michael Jackson, Depeche Mode, Queen, Whitney Houston, Coldplay, Linkin Park u.a.m.</p>
Konzert, Open-Air
Am 29.06.2023 um 19:30 Uhr

Open Air Konzert: Onair – Vocal legends

Die Berliner A Cappella Formation ONAIR gehört zur internationalen Spitze der Vokalformationen. Für ihre gesangliche Intensität und Perfektion, ihre kunst- und kraftvollen Arrangements sowie ihr innovatives Sounddesign wurde die Band mit zahlreichen renommierten Musikpreisen in Europa, Asien und den USA ausgezeichnet und sangen sich 2020 als erste A-Cappella Band überhaupt bis in die Sing-offs des TV-Erfolgsformats „The Voice of Germany“!
Mit "VOCAL LEGENDS - Große Stimmen der Pop- und Rockgeschichte" entfacht ein vokales Bühnenspektakel, dass Sie so sicher noch nicht erlebt haben: Eine A-Cappella Show im Sound und Gewand eines Popkonzerts, eine Hommage an große Musik-Ikonen wie Pink Floyd, Led Zeppelin, Prince, Michael Jackson, Depeche Mode, Queen, Whitney Houston, Coldplay, Linkin Park u.a.m.


Zur Website
<p>Sie rocken zum 2. Mal den Schlosshof. Aus der Leidenschaft des Scottish Folk und der Sehnsucht nach der endlosen Weite der Highlands destillieren die vier Musiker ihren Celtic Folk Rock. Allesamt SchottenRock-Urgesteine von der Ostsee, präsentieren sie Eigenkompositionen<br>mit Ohrwurmqualität.</p>
Konzert, Open-Air
Am 30.06.2023 um 19:30 Uhr

Open Air Konzert: The Baltic scots

Sie rocken zum 2. Mal den Schlosshof. Aus der Leidenschaft des Scottish Folk und der Sehnsucht nach der endlosen Weite der Highlands destillieren die vier Musiker ihren Celtic Folk Rock. Allesamt SchottenRock-Urgesteine von der Ostsee, präsentieren sie Eigenkompositionen
mit Ohrwurmqualität.


Zur Website
<p>LOLA Mixed-Party</p>
<p>Die LOLA-Party für alle, die  deutlich <u>unter</u> 30 Jahre sind! <strong>Jeden 1. und 3. Samstag</strong> im Monat gibt  es den bewährt beliebten Mix aus aktuellen Charts, Dance, House, R’nB, Hip Hop und Classics.</p>
<p> </p>
Party
Am 01.07.2023 um 23:00 Uhr

BEATS UNITED


VVK 10 Euro, AK 12/10 Euro

Am 01.07.2023 um 23:00 Uhr

BEATS UNITED

LOLA Mixed-Party

Die LOLA-Party für alle, die  deutlich unter 30 Jahre sind! Jeden 1. und 3. Samstag im Monat gibt  es den bewährt beliebten Mix aus aktuellen Charts, Dance, House, R’nB, Hip Hop und Classics.

 

Familie & Kinder, Märkte, Straßenfest
Am 02.07.2023 um 13:00 - 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag


Am 02.07.2023 um 13:00 - 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

<p>Rathausfest Aumühle</p>
Fest
Am 07.07.2023 um 18:00 Uhr

Rathausfest Aumühle

Rathausfest Aumühle

<p><strong>Sommerempfang mit Vortrag: „Der imperiale Irrweg in der russischen Geschichte“</strong></p>
<p>Die Otto-von-Bismarck-Stiftung lädt zu einem öffentlichen Sommerempfang ein. Die Veranstaltung beginnt um<strong> 15 Uhr</strong> mit einem Vortrag des Historikers Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (LMU München). Er wird sich vor dem Hintergrund des Kriegs gegen die Ukraine mit dem „imperialen Irrweg in der russischen Geschichte“ auseinandersetzen. Im Anschluss findet im Park des Historischen Bahnhofs ein geselliges Beisammensein mit Musik und kleinem Nachmittagsbuffet statt.</p>
Vortrag
Am 09.07.2023 um 15:00 - 18:00 Uhr

Sommerempfang mit Vortrag: „Der imperiale Irrweg in der russischen Geschichte“

Sommerempfang mit Vortrag: „Der imperiale Irrweg in der russischen Geschichte“

Die Otto-von-Bismarck-Stiftung lädt zu einem öffentlichen Sommerempfang ein. Die Veranstaltung beginnt um 15 Uhr mit einem Vortrag des Historikers Prof. Dr. Martin Schulze Wessel (LMU München). Er wird sich vor dem Hintergrund des Kriegs gegen die Ukraine mit dem „imperialen Irrweg in der russischen Geschichte“ auseinandersetzen. Im Anschluss findet im Park des Historischen Bahnhofs ein geselliges Beisammensein mit Musik und kleinem Nachmittagsbuffet statt.


Zur Website
<p>SHINY'S-FRÜHSCHOPPEN</p>
<p>Live Bigband / Swingtanz-Kurs / DJ</p>
<p>Ein Sommerspecial aus der Reihe SHINY‘S BALLROOM</p>
<p>Die <a href="https://www.shiny-stockings.de/"><strong>SHINY STOCKINGS BAND</strong></a>, Spezialistin für originalgetreue Atmosphäre der 30er bis 60er Jahre, bittet mit den Welthits des Swing und Rock ’n’ Roll zum geselligen Beisammensein und Tanz.</p>
<p>Der Swing-Frühschoppen bietet Unterhaltung mit einer leidenschaftlichen Live-Band und einem amüsant-witzigen Moderator und Bandleader.</p>
<p>Swingtanz-Schnupperkurs zu Beginn, LOLA Biergarten ist für Veranstaltungsbesucher:innen geöffnet.</p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Konzert
Am 09.07.2023 um 11:00 Uhr

SHINY'S-FRÜHSCHOPPEN


VVK 12 Euro zzgl. Gebühr, TK 15/12 Euro

Am 09.07.2023 um 11:00 Uhr

SHINY'S-FRÜHSCHOPPEN

SHINY'S-FRÜHSCHOPPEN

Live Bigband / Swingtanz-Kurs / DJ

Ein Sommerspecial aus der Reihe SHINY‘S BALLROOM

Die SHINY STOCKINGS BAND, Spezialistin für originalgetreue Atmosphäre der 30er bis 60er Jahre, bittet mit den Welthits des Swing und Rock ’n’ Roll zum geselligen Beisammensein und Tanz.

Der Swing-Frühschoppen bietet Unterhaltung mit einer leidenschaftlichen Live-Band und einem amüsant-witzigen Moderator und Bandleader.

Swingtanz-Schnupperkurs zu Beginn, LOLA Biergarten ist für Veranstaltungsbesucher:innen geöffnet.

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p style="font-weight: 400;"><strong>Golfen ausprobieren am Sachsenwald</strong></p>
<p style="font-weight: 400;">Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden, <br>max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €</p>
<p style="font-weight: 400;"><strong>Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.<br>Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an:<a href="mailto:info@gc-sachsenwald.de?subject=Schnupperkurs%20Anmeldung"> info(at)gc-sachsenwald.de</a></strong></p>
Familie & Kinder
Am 23.07.2023 um 10:00 - 12:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs


10 Euro

Am 23.07.2023 um 10:00 - 12:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs

Golfen ausprobieren am Sachsenwald

Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden,
max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €

Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.
Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an: info(at)gc-sachsenwald.de

<p><strong>Wunsch und Wahrheit. <br></strong>Zur Verortung der aktuellen Bismarck-Debatten – Gedenkveranstaltung zum 125. Todestag Otto von Bismarcks</p>
<p>Vor 125 Jahren, am 30. Juli 1898, verstarb Otto von Bismarck in Friedrichsruh. Aus diesem Anlass lädt die Otto-von-Bismarck-Stiftung zu einem Vortrag mit anschließendem Umtrunk ein. Der Historiker Dr. Jochen Thies (Berlin) wird unter dem Titel „Wunsch und Wahrheit“ die aktuellen Bismarck-Debatten einordnen.</p>
Vortrag
Am 30.07.2023 um 17:00 - 20:00 Uhr

Wunsch und Wahrheit – Gedenkveranstaltung zum 125. Todestag Otto von Bismarcks

Wunsch und Wahrheit.
Zur Verortung der aktuellen Bismarck-Debatten – Gedenkveranstaltung zum 125. Todestag Otto von Bismarcks

Vor 125 Jahren, am 30. Juli 1898, verstarb Otto von Bismarck in Friedrichsruh. Aus diesem Anlass lädt die Otto-von-Bismarck-Stiftung zu einem Vortrag mit anschließendem Umtrunk ein. Der Historiker Dr. Jochen Thies (Berlin) wird unter dem Titel „Wunsch und Wahrheit“ die aktuellen Bismarck-Debatten einordnen.


Zur Website
<p>Das Leonkoro Quartet spielt Werke von Haydn, Schumann, Purcell, Britten</p>
<p>Mit freundlicher Unterstützung der Jürgen Ponto-Stiftung</p>
Konzert
Am 07.08.2023 um 19:30 Uhr

Schleswig-Holstein Musik festival Leonkoro quartet

Das Leonkoro Quartet spielt Werke von Haydn, Schumann, Purcell, Britten

Mit freundlicher Unterstützung der Jürgen Ponto-Stiftung


Zur Website
<p>Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher Hunderttausende von Zuschauern. Der Besucher wird von Beginn an durch die wunderschönen Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und das eindrucksvolle Bühnenbild in den Bann gezogen. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis NABUCCO eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open Air-Spektakel.<br>Man muss NABUCCO mit dem weltberühmten Gefangenenchor wenigstens einmal unter freiem Himmel und in einer grandiosen Inszenierung erlebt haben. Der gewaltige Chor der Gefangenen wird erklingen mit einem Aufgebot an klangstarken und facettenreich singenden Solisten. Open Air-Produktionen bedeuten für jedes Opernensemble eine besondere künstlerische Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstätte zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen. Sänger, Orchester, Regie und Technik müssen sich bei jeder Spielstätte neu auf die atmosphärischen und akustischen Gegebenheiten einstellen. Dies ist der Oper bei den bisherigen Sommer-Open-Air-Aufführungen mit über 2 Millionen Zuschauern hervorragend gelungen.</p>
<p>Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen!</p>
Open-Air, Oper
Am 20.08.2023 um 18:00 Uhr

NABUCCO Sommer Klassik Open Air 2023


56 Euro (hinten) 66 Euro (Mitte) 76 Euro (vorne)
Website

Am 20.08.2023 um 18:00 Uhr

NABUCCO Sommer Klassik Open Air 2023

Diese prachtvolle Oper mit dem dramatischen Spiel um Liebe und Macht begeisterte bisher Hunderttausende von Zuschauern. Der Besucher wird von Beginn an durch die wunderschönen Stimmen, die Handlung, die prächtigen Kostüme und das eindrucksvolle Bühnenbild in den Bann gezogen. Es erwartet den Klassik-Besucher mit Giuseppe Verdis NABUCCO eine der größten Opern der Musikgeschichte und zugleich ein wunderbares Open Air-Spektakel.
Man muss NABUCCO mit dem weltberühmten Gefangenenchor wenigstens einmal unter freiem Himmel und in einer grandiosen Inszenierung erlebt haben. Der gewaltige Chor der Gefangenen wird erklingen mit einem Aufgebot an klangstarken und facettenreich singenden Solisten. Open Air-Produktionen bedeuten für jedes Opernensemble eine besondere künstlerische Herausforderung. Hier gilt es Aufführung und Ambiente der Spielstätte zu einem unvergesslichen Opernspektakel zu vereinen. Sänger, Orchester, Regie und Technik müssen sich bei jeder Spielstätte neu auf die atmosphärischen und akustischen Gegebenheiten einstellen. Dies ist der Oper bei den bisherigen Sommer-Open-Air-Aufführungen mit über 2 Millionen Zuschauern hervorragend gelungen.

Karten an allen örtlich bekannten Vorverkaufsstellen und Konzertkassen!


Zur Website
<p style="font-weight: 400;"><strong>Golfen ausprobieren am Sachsenwald</strong></p>
<p style="font-weight: 400;">Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden, <br>max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €</p>
<p style="font-weight: 400;"><strong>Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.<br>Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an:<a href="mailto:info@gc-sachsenwald.de?subject=Schnupperkurs%20Anmeldung"> info(at)gc-sachsenwald.de</a></strong></p>
Familie & Kinder
Am 20.08.2023 um 15:00 - 17:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs


10 Euro

Am 20.08.2023 um 15:00 - 17:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs

Golfen ausprobieren am Sachsenwald

Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden,
max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €

Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.
Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an: info(at)gc-sachsenwald.de

<p>Das neue Soloprogramm - Vorpremiere</p>
<p><strong>JAN-PETER PETERSEN</strong> ist (den LOLA Besucher:innen) bestens bekannt als Mitgründer des Hamburger Kabarett-Ensembles <strong>ALMA HOPPE</strong>. Er selbst beschreibt sich selbst als Erfinder von Pointen im Sekundentakt. Ob das nun persönliche Krisen sind, ungebremste Eitelkeiten oder verlorene Ideale. Petersen baut seine Sätze sehr scharfsinnig und unverschämt ehrlich auf.</p>
<p>Selbstironische Züge wechseln mit aktuellen politischen Bezügen. Langeweile kommt dabei nicht auf.</p>
<p>Nun stellt er erstmalig sein drittes Solo-Programm vor.</p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Vortrag
Am 31.08.2023 um 20:00 Uhr

JAN-PETER PETERSEN


VVK 18 Euro zzgl. Gebühr, AK 22/18 Euro

Am 31.08.2023 um 20:00 Uhr

JAN-PETER PETERSEN

Das neue Soloprogramm - Vorpremiere

JAN-PETER PETERSEN ist (den LOLA Besucher:innen) bestens bekannt als Mitgründer des Hamburger Kabarett-Ensembles ALMA HOPPE. Er selbst beschreibt sich selbst als Erfinder von Pointen im Sekundentakt. Ob das nun persönliche Krisen sind, ungebremste Eitelkeiten oder verlorene Ideale. Petersen baut seine Sätze sehr scharfsinnig und unverschämt ehrlich auf.

Selbstironische Züge wechseln mit aktuellen politischen Bezügen. Langeweile kommt dabei nicht auf.

Nun stellt er erstmalig sein drittes Solo-Programm vor.

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p>In Norddeutschland ist sie einzigartig: Die British Flair mit Country Fair!</p>
<p>Nach 30 Jahren in der Hansestadt Hamburg zieht die Kultveranstaltung rund um den „British way of life“ nun aus der Stadt hinaus aufs Land, um in einem neuen Ambiente, dem wunderschönen Traditions-Gut Basthorst vom 8. bis 10. September die deutsch-britische Freundschaft leben zu lassen.</p>
<p>Das großzügige Gutsgelände mit seinen ehemaligen Stallungen, dem Herrenhaus und dem umliegenden Areal bietet eine prächtige Kulisse für die British Flair. Erleben Sie Open Air Shopping mit britischen Qualitätsprodukten – mit Möbeln und Accessoires für Haus und Garten, Mode, kulinarischen Leckerbissen, Geschirr, Tischwäsche und vielem mehr.</p>
<p>Das British Flair Open Air Proms Concert am Samstagabend ist ganz klar das kulturelle Highlight der Veranstaltung! Unter der Leitung von Russell N. Harris spielt „The Hamburg Festival Orchestra“ bekannte Stücke großer Komponisten, denen bei einem Picknick unter dem freien Sternenhimmel gelauscht und natürlich auch mitgesungen werden kann.</p>
<p>Daneben sorgt das vielseitige Event-, Sport- und Kulturprogramm für jede Menge Spaß für Klein und Groß und lädt mit zahlreichen Aktionen zum Mitmachen ein.</p>
<p>Auch die Charity gehört zum Leben im United Kingdom einfach dazu. Initiiert und umgesetzt wird diese im Rahmen des Events von den Friends of Britain, die als Verein Spenden für karitative Zwecke sammeln und so regionale Projekte unterstützen. Die Tombola auf der British Flair ist immer ein großer Spaß, kaufen Sie ein Los und unterstützen Sie so das Projekt.</p>
<p>Lassen Sie sich außerdem von der Oldtimer-Show in eine andere Welt entführen. Entdecken Sie auf der British Flair Classic Cars, sprechen Sie mit anderen Liebhabern und schwelgen Sie in Geschichten rund um die traditionsreichen Automobile.</p>
<p>Es gibt viel zu entdecken - wir freuen uns auf Ihren Besuch!</p>
Familie & Kinder, Konzert, Kunsthandwerkermarkt, Open-Air
Am 08.09.2023 um Uhr

British Flair mit Country Fair auf Gut Basthorst

In Norddeutschland ist sie einzigartig: Die British Flair mit Country Fair!

Nach 30 Jahren in der Hansestadt Hamburg zieht die Kultveranstaltung rund um den „British way of life“ nun aus der Stadt hinaus aufs Land, um in einem neuen Ambiente, dem wunderschönen Traditions-Gut Basthorst vom 8. bis 10. September die deutsch-britische Freundschaft leben zu lassen.

Das großzügige Gutsgelände mit seinen ehemaligen Stallungen, dem Herrenhaus und dem umliegenden Areal bietet eine prächtige Kulisse für die British Flair. Erleben Sie Open Air Shopping mit britischen Qualitätsprodukten – mit Möbeln und Accessoires für Haus und Garten, Mode, kulinarischen Leckerbissen, Geschirr, Tischwäsche und vielem mehr.

Das British Flair Open Air Proms Concert am Samstagabend ist ganz klar das kulturelle Highlight der Veranstaltung! Unter der Leitung von Russell N. Harris spielt „The Hamburg Festival Orchestra“ bekannte Stücke großer Komponisten, denen bei einem Picknick unter dem freien Sternenhimmel gelauscht und natürlich auch mitgesungen werden kann.

Daneben sorgt das vielseitige Event-, Sport- und Kulturprogramm für jede Menge Spaß für Klein und Groß und lädt mit zahlreichen Aktionen zum Mitmachen ein.

Auch die Charity gehört zum Leben im United Kingdom einfach dazu. Initiiert und umgesetzt wird diese im Rahmen des Events von den Friends of Britain, die als Verein Spenden für karitative Zwecke sammeln und so regionale Projekte unterstützen. Die Tombola auf der British Flair ist immer ein großer Spaß, kaufen Sie ein Los und unterstützen Sie so das Projekt.

Lassen Sie sich außerdem von der Oldtimer-Show in eine andere Welt entführen. Entdecken Sie auf der British Flair Classic Cars, sprechen Sie mit anderen Liebhabern und schwelgen Sie in Geschichten rund um die traditionsreichen Automobile.

Es gibt viel zu entdecken - wir freuen uns auf Ihren Besuch!

<p>Sonderveranstaltung im Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle: Musikalischer Sonntagnachmittag mit dem Sachsenwald Sound Orchester. Swing- und Pop-Klänge im tollen Ambiente des Lokschuppens bei Kaffee und Kuchen. Eintritt frei - Spende erbeten!</p>
Familie & Kinder, Musikveranstaltung
Am 10.09.2023 um 14:30 - 16:30 Uhr

Musikalischer Sonntagnachmittag mit dem Sachsenwald Sound Orchester

Sonderveranstaltung im Eisenbahnmuseum Lokschuppen Aumühle: Musikalischer Sonntagnachmittag mit dem Sachsenwald Sound Orchester. Swing- und Pop-Klänge im tollen Ambiente des Lokschuppens bei Kaffee und Kuchen. Eintritt frei - Spende erbeten!


Zur Website
<p style="font-weight: 400;"><strong>Golfen ausprobieren am Sachsenwald</strong></p>
<p style="font-weight: 400;">Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden, <br>max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €</p>
<p style="font-weight: 400;"><strong>Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.<br>Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an:<a href="mailto:info@gc-sachsenwald.de?subject=Schnupperkurs%20Anmeldung"> info(at)gc-sachsenwald.de</a></strong></p>
Familie & Kinder
Am 10.09.2023 um 10:00 - 12:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs


10 Euro

Am 10.09.2023 um 10:00 - 12:00 Uhr

Golf-Schnupperkurs

Golfen ausprobieren am Sachsenwald

Schnupperkurse, jeweils 2 Stunden,
max. 6 Teilnehmer, Gebühr 10,- €

Ausrüstung wird gestellt. Bitte tragen Sie sportliche Kleidung.
Verbindlich Anmeldungen nehmen wir gern per E-Mail an: info(at)gc-sachsenwald.de

Familie & Kinder, Märkte, Straßenfest
Am 24.09.2023 um 13:00 - 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag


Am 24.09.2023 um 13:00 - 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

<p><strong>Lydia Schmidl & Jorge Paz</strong></p>
<p>Mit ihrem Programm Minimal Latin Grooves vereint das Lux Nova Duo Werke vom Hamburger Komponisten Tilman Hübner, dem argentinischen Tango-Komponisten Maximo Diego Pujol und des Kubanischen Grammy-Preisträgers Leo Brouwer. Alle Werke wurden für das Lux Nova Duo komponiert, wobei das Stück Pujol brandneu aus dem Jahr 2023 ist. In der ungewöhnlichen Besetzung von Gitarre und Akkordeon experimentieren die Musiker mit europäischen und lateinamerikanischen Klängen der Minimal Music. Durch variierende Wiederholungen vertiefen sich die Musiker immer mehr in die Musik und können tiefgreifende Gefühle erspüren.</p>
<p>Eine Veranstaltung der Freunde des Museums für Bergedorf und die Vierlande mit Unterstützung der Stiftung für Bergedorf. Eintrittskarten gibt es im Schloss zu den Öffnungszeiten des Museums oder unter  vorverkauf-schloss@t-online.de</p>
<p>Eintritt: 15 €, Ermäßigung möglich, unter  <a href="mailto:vorverkauf-schloss@t-online.de">vorverkauf-schloss@t-online.de</a> oder an der Abendkasse absprechen</p>
Konzert
Am 24.09.2023 um 19:00 Uhr

Lux Nova Duo Schlosskonzert


15 Euro

Am 24.09.2023 um 19:00 Uhr

Lux Nova Duo Schlosskonzert

Lydia Schmidl & Jorge Paz

Mit ihrem Programm Minimal Latin Grooves vereint das Lux Nova Duo Werke vom Hamburger Komponisten Tilman Hübner, dem argentinischen Tango-Komponisten Maximo Diego Pujol und des Kubanischen Grammy-Preisträgers Leo Brouwer. Alle Werke wurden für das Lux Nova Duo komponiert, wobei das Stück Pujol brandneu aus dem Jahr 2023 ist. In der ungewöhnlichen Besetzung von Gitarre und Akkordeon experimentieren die Musiker mit europäischen und lateinamerikanischen Klängen der Minimal Music. Durch variierende Wiederholungen vertiefen sich die Musiker immer mehr in die Musik und können tiefgreifende Gefühle erspüren.

Eine Veranstaltung der Freunde des Museums für Bergedorf und die Vierlande mit Unterstützung der Stiftung für Bergedorf. Eintrittskarten gibt es im Schloss zu den Öffnungszeiten des Museums oder unter  vorverkauf-schloss@t-online.de

Eintritt: 15 €, Ermäßigung möglich, unter  vorverkauf-schloss@t-online.de oder an der Abendkasse absprechen

<p>"Improshow - die spontane Breitseite"</p>
<p>Comedy, Musik und Theater in atemberaubendem Wechsel. Das LOLA-Publikum fordert die Spieler:innen mit seinen Vorgaben heraus. Ein Zitteral-Musical? Los geht’s. Ein serbisches Roadmovie? Schon fertig. Ein getanzter Bananen-Blues? Guten Appetit. Abwechslungsreich, rasant und witzig. Bei einer Improshow der <a href="https://steife-brise.de/"><strong>STEIFEN BRISE</strong></a> haben die Schauspieler:innen genau fünf Sekunden Zeit, die Vorgaben der Zuschauer:innen in eine Szene zu verwandeln. Und los!</p>
Comedy, Konzert, Theater
Am 28.09.2023 um 20:00 Uhr

STEIFE BRISE


VVK 14 Euro zzgl. Gebühr, AK 16/14 Euro

Am 28.09.2023 um 20:00 Uhr

STEIFE BRISE

"Improshow - die spontane Breitseite"

Comedy, Musik und Theater in atemberaubendem Wechsel. Das LOLA-Publikum fordert die Spieler:innen mit seinen Vorgaben heraus. Ein Zitteral-Musical? Los geht’s. Ein serbisches Roadmovie? Schon fertig. Ein getanzter Bananen-Blues? Guten Appetit. Abwechslungsreich, rasant und witzig. Bei einer Improshow der STEIFEN BRISE haben die Schauspieler:innen genau fünf Sekunden Zeit, die Vorgaben der Zuschauer:innen in eine Szene zu verwandeln. Und los!

<p>Der zukünftige Veranstalter ist die Home and Garden Event GmbH.<strong> „Kunst, Garten, Handwerk & Antikes“ für die ganze Familie.</strong> Wie jedes Jahr präsentieren zahlreiche Kunsthandwerker und nachhaltige Händler aus den Bereichen Haus und Garten, Kunst, Handwerk und Antiquitäten sowie Mode und Schmuck ihre erlesenen und hochwertigen Produkte auf Gut Basthorst. Manufakturen bieten einzigartige und handgefertigte Produkte zum Verkauf an. Erleben Sie <strong>Kunsthandwerk live</strong>, verfolgen Sie die <strong>neuesten Trends in Sachen Haus- und Gartendekoration</strong> und entdecken Sie Außergewöhnliches für Ihr Zuhause.</p>
<p>Informieren Sie sich über die aktuellen Termine und das Rahmenprogramm auf der Website von<strong> <a href="https://www.lebensart-basthorst.de/LebensArt-Herbstmarkt-Basthorst.html">LebensArt Herbstmarkt Basthorst</a></strong>. Seien Sie dabei - wir freuen uns auf Sie!</p>
Kunsthandwerkermarkt
Am 30.09.2023 bis 03.10.2023

LebensArt Herbstmarkt



Website

Am 30.09.2023 um Uhr

LebensArt Herbstmarkt

Der zukünftige Veranstalter ist die Home and Garden Event GmbH. „Kunst, Garten, Handwerk & Antikes“ für die ganze Familie. Wie jedes Jahr präsentieren zahlreiche Kunsthandwerker und nachhaltige Händler aus den Bereichen Haus und Garten, Kunst, Handwerk und Antiquitäten sowie Mode und Schmuck ihre erlesenen und hochwertigen Produkte auf Gut Basthorst. Manufakturen bieten einzigartige und handgefertigte Produkte zum Verkauf an. Erleben Sie Kunsthandwerk live, verfolgen Sie die neuesten Trends in Sachen Haus- und Gartendekoration und entdecken Sie Außergewöhnliches für Ihr Zuhause.

Informieren Sie sich über die aktuellen Termine und das Rahmenprogramm auf der Website von LebensArt Herbstmarkt Basthorst. Seien Sie dabei - wir freuen uns auf Sie!


Zur Website
<p>„Tour 23 – Mahagoni Hochzeit“</p>
<p>Frisch, frech, federleicht! Deutschlands beliebtestes Comedy-Pärchen begeht das 27. Jahr seiner Ideal-Beziehung und feiert Mahagoni-Hochzeit. Wie passend! Denn Emmi betrachtet sich trotz ihrer fortgeschrittenen Jugend nicht nur als extrem wertvoll und witterungsbeständig, sondern ihren Ehemann auch als seltenen Holzkopf. Freuen Sie sich, liebes Publikum, auf ein rasantes Programm mit perfiden Pointen im Minuten Takt! Folgen Sie unserem sich innig-liebenden Traumpaar durch Infektion und Inflation, und genießen Sie musikalische Grausamkeiten von Dalida bis Dirty Dancing! Denn eins ist sicher: Wer <a href="https://www.emmi-und-willnowsky.de/"><strong>EMMI & WILLOWSKY</strong></a> erlebt hat, kommt durch jede Krise!</p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Comedy
Am 12.10.2023 um 20:00 Uhr

EMMI & WILLNOWSKY


VVK 22 Euro zzgl. Gebühr, AK 25/22 Euro

Am 12.10.2023 um 20:00 Uhr

EMMI & WILLNOWSKY

„Tour 23 – Mahagoni Hochzeit“

Frisch, frech, federleicht! Deutschlands beliebtestes Comedy-Pärchen begeht das 27. Jahr seiner Ideal-Beziehung und feiert Mahagoni-Hochzeit. Wie passend! Denn Emmi betrachtet sich trotz ihrer fortgeschrittenen Jugend nicht nur als extrem wertvoll und witterungsbeständig, sondern ihren Ehemann auch als seltenen Holzkopf. Freuen Sie sich, liebes Publikum, auf ein rasantes Programm mit perfiden Pointen im Minuten Takt! Folgen Sie unserem sich innig-liebenden Traumpaar durch Infektion und Inflation, und genießen Sie musikalische Grausamkeiten von Dalida bis Dirty Dancing! Denn eins ist sicher: Wer EMMI & WILLOWSKY erlebt hat, kommt durch jede Krise!

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p>JAN FORSTER präsentiert sein neues Programm:<br>„Geistesblitze & andere Höchstleistungen“<br>Sie glauben nicht an Gedankenlesen und Telepathie? Gut möglich, dass Sie am Ende dieses Abends anders denken!<br>„... von wegen dunkel oder mystisch, selten so viel gelacht!“ Kein Wunder, wenn Deutschlands unterhaltsamster Mentalist und Gedankenleser auf die Bühne klettert. 120 Minuten Lachen und Staunen, eine geballte Ladung Comedy, Telepathie, Esprit und starkes Entertainment.<br>Man sollte alles vergessen, was man bislang gesehen und erlebt hat. Sei bereit für eine Erfahrung, die man so schnell nicht vergisst! Wenn Mentalist und Telepath JAN FORSTER - Gedanken lesend und beobachtend - Zuschauer mit in seine Welt der Gedankenmagie nimmt, staunt und glaubt man wieder an Wunder, wie essonst nur Kinder können.<br>JAN FORSTER liest, hört und spürt Gedanken, sieht vorher, was passieren wird, beeinflusst Zuschauer so, dass sie tun werden, was er will, obwohl sie glauben, nach freiem Willen zu handeln. Verdammt unheimlich – gäbe es nicht so viel zu lachen dabei! Man denkt noch Tage daran... Und ganz nebenbei erleben Zuschauerphänomenale, rekordverdächtige Gedächtniskunst!<br>JAN FORSTER als Entertainer durch und durch präsentiert einfach allerbeste Unterhaltung. Locker, witzig, spritzig, charmant und jederzeit spontan.<br>„Geistesblitze & andere Höchstleistungen“ garantieren einen unvergesslichen Abend.</p>
Comedy
Am 27.10.2023 um 19:00 Uhr

MENTALISTEN DINNER - JAN FORSTER


85 Euro inkl. 3-Gänge Menü

Am 27.10.2023 um 19:00 Uhr

MENTALISTEN DINNER - JAN FORSTER

JAN FORSTER präsentiert sein neues Programm:
„Geistesblitze & andere Höchstleistungen“
Sie glauben nicht an Gedankenlesen und Telepathie? Gut möglich, dass Sie am Ende dieses Abends anders denken!
„... von wegen dunkel oder mystisch, selten so viel gelacht!“ Kein Wunder, wenn Deutschlands unterhaltsamster Mentalist und Gedankenleser auf die Bühne klettert. 120 Minuten Lachen und Staunen, eine geballte Ladung Comedy, Telepathie, Esprit und starkes Entertainment.
Man sollte alles vergessen, was man bislang gesehen und erlebt hat. Sei bereit für eine Erfahrung, die man so schnell nicht vergisst! Wenn Mentalist und Telepath JAN FORSTER - Gedanken lesend und beobachtend - Zuschauer mit in seine Welt der Gedankenmagie nimmt, staunt und glaubt man wieder an Wunder, wie essonst nur Kinder können.
JAN FORSTER liest, hört und spürt Gedanken, sieht vorher, was passieren wird, beeinflusst Zuschauer so, dass sie tun werden, was er will, obwohl sie glauben, nach freiem Willen zu handeln. Verdammt unheimlich – gäbe es nicht so viel zu lachen dabei! Man denkt noch Tage daran... Und ganz nebenbei erleben Zuschauerphänomenale, rekordverdächtige Gedächtniskunst!
JAN FORSTER als Entertainer durch und durch präsentiert einfach allerbeste Unterhaltung. Locker, witzig, spritzig, charmant und jederzeit spontan.
„Geistesblitze & andere Höchstleistungen“ garantieren einen unvergesslichen Abend.

<p>Engels Nachtegaeltje</p>
<p>Friederike Harms, Hjördis Neumann, Cathérine Dörücü</p>
<p>TriTonus Hamburg verführt in die Gärten des holländischen Blockflötisten Jacob van Eyck. Im 17. Jahrhundert soll dieser an lauen Abenden für die Spaziergänger bekannte Melodien gespielt und verziert haben. Auf über 20 Blockflöten zwischen 20 cm und 2 m Länge lassen die drei Musikerinnen Kolibris zwitschern, Nachtigallen schönste Liebeslieder singen und Nachtvögel in die Dunkelheit rufen. Es wird Musik von den Komponisten Jacob van Eyck, Henry Purcell, Johann Sebastian Bach und anderen erklingen.</p>
<p>Eine Veranstaltung der Freunde des Museums für Bergedorf und die Vierlande mit Unterstützung der Stiftung für Bergedorf. Eintrittskarten gibt es im Schloss zu den Öffnungszeiten des Museums oder unter  vorverkauf-schloss@t-online.de</p>
<p>Eintritt: 15 €, Ermäßigung möglich, unter  <a href="mailto:vorverkauf-schloss@t-online.de">vorverkauf-schloss@t-online.de</a> oder an der Abendkasse absprechen</p>
Konzert
Am 29.10.2023 um 21:00 Uhr

TriTonus Schlosskonzert


15 Euro

Am 29.10.2023 um 21:00 Uhr

TriTonus Schlosskonzert

Engels Nachtegaeltje

Friederike Harms, Hjördis Neumann, Cathérine Dörücü

TriTonus Hamburg verführt in die Gärten des holländischen Blockflötisten Jacob van Eyck. Im 17. Jahrhundert soll dieser an lauen Abenden für die Spaziergänger bekannte Melodien gespielt und verziert haben. Auf über 20 Blockflöten zwischen 20 cm und 2 m Länge lassen die drei Musikerinnen Kolibris zwitschern, Nachtigallen schönste Liebeslieder singen und Nachtvögel in die Dunkelheit rufen. Es wird Musik von den Komponisten Jacob van Eyck, Henry Purcell, Johann Sebastian Bach und anderen erklingen.

Eine Veranstaltung der Freunde des Museums für Bergedorf und die Vierlande mit Unterstützung der Stiftung für Bergedorf. Eintrittskarten gibt es im Schloss zu den Öffnungszeiten des Museums oder unter  vorverkauf-schloss@t-online.de

Eintritt: 15 €, Ermäßigung möglich, unter  vorverkauf-schloss@t-online.de oder an der Abendkasse absprechen

<p><a href="https://andreasweber.me/"><strong>ANDREAS WEBER</strong></a> ist ein moderner Mann. Er hat Instagram, Facebook, Twitter und lässt Frauen trotzdem ausreden. Und hört dabei sogar zu!</p>
<p>Die Scheidung und das Vatersein für zwei Teenager Jungs hat den Mittvierziger zu einem echten Mann geformt. Mit Gefühlen und so nem Scheiß. Doch was heißt das heutzutage? Sanft ist das neue Stark und Zuhören ist das neue Reden. Andreas reflektiert auf der Bühne ehrlich und liebevoll gesellschaftliche Normen und seine eigene Haltung. Moderne Männer müssen ihre Männlichkeit nicht pausenlos unter Beweis stellen. Ein Leben außerhalb des generischen Maskulinums. Andreas ist (quasi) ein Feminist. Er traut sich nur nicht das auf einem Shirt zu tragen. Das führt in seiner Beziehung natürlich auch zu witzigen Grundsatzfragen. Dabei hat er noch nicht die Lösung für alles, aber er weiß: Feminismus ist nicht nur was für Frauen, sondern jetzt ganz neu auch was für Männer. Zusammen mit Andreas lachen wir uns durch tiefe Gewässer der Zwischenmenschlichkeit, aber auch seichte Pfützen des Alltags. Ein Abend wie ein guter Wein mit Freunden. Voller Wertschätzung für die kleinen Momente des Lebens.</p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Vortrag
Am 02.11.2023 um 20:00 Uhr

ANDREAS WEBER "Femannismus"


VVK 18 Euro zzgl. Gebühr, AK 22/18 Euro

Am 02.11.2023 um 20:00 Uhr

ANDREAS WEBER "Femannismus"

ANDREAS WEBER ist ein moderner Mann. Er hat Instagram, Facebook, Twitter und lässt Frauen trotzdem ausreden. Und hört dabei sogar zu!

Die Scheidung und das Vatersein für zwei Teenager Jungs hat den Mittvierziger zu einem echten Mann geformt. Mit Gefühlen und so nem Scheiß. Doch was heißt das heutzutage? Sanft ist das neue Stark und Zuhören ist das neue Reden. Andreas reflektiert auf der Bühne ehrlich und liebevoll gesellschaftliche Normen und seine eigene Haltung. Moderne Männer müssen ihre Männlichkeit nicht pausenlos unter Beweis stellen. Ein Leben außerhalb des generischen Maskulinums. Andreas ist (quasi) ein Feminist. Er traut sich nur nicht das auf einem Shirt zu tragen. Das führt in seiner Beziehung natürlich auch zu witzigen Grundsatzfragen. Dabei hat er noch nicht die Lösung für alles, aber er weiß: Feminismus ist nicht nur was für Frauen, sondern jetzt ganz neu auch was für Männer. Zusammen mit Andreas lachen wir uns durch tiefe Gewässer der Zwischenmenschlichkeit, aber auch seichte Pfützen des Alltags. Ein Abend wie ein guter Wein mit Freunden. Voller Wertschätzung für die kleinen Momente des Lebens.

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p>Herzlich willkommen beim Kriminal Dinner!</p>
<p>1891, irgendwo im Atlantik. Schlimmer könnte die erste Vergnügungsreise in den märchenhaften Orient kaum enden! Seit Tagen wird der Generaldirektor der Reederei HAPAG spurlos vermisst – hat jemand den charismatischen Kreuzfahrt-Erfinder ins nasse Grab gestoßen?</p>
<p>Schleichend greift Panik um sich. Eine Katastrophe! Schließlich befindet sich sogar der Kaiser unter den verwöhnten Reisenden! Mit einem exquisiten Galadinner versucht Kapitän Barends die Wogen an Bord zu glätten. Doch der Abend läuft mörderisch aus dem Ruder...</p>
<p>Willkommen auf der Augusta Victoria! Erleben Sie Krimi, Dinner und Theater an Bord der ersten Kreuzfahrt der Geschichte. Heute gehören auch Sie zum illustren Kreis unserer Reisegäste…</p>
<p>***</p>
<p>Machen Sie es sich bequem, es könnte ungemütlich werden. Denn auch FEINES ESSEN UND GUTE GESELLSCHAFT können nicht darüber hinwegtäuschen, dass heute Abend EIN MORD verübt wird. Und SIE SIND MITTENDRIN; vielleicht stecken Sie sogar mit den Schauspielern unter einer Decke.</p>
<p>Übrigens: Wer sind Sie eigentlich? Haben Sie schon IHRE NEUE IDENTITÄT angenommen? Sie können heute Abend nicht nur IN EINER KLEINEN ROLLE GLÄNZEN – vielleicht haben Sie sogar das entscheidende Puzzlestück, um diesen PACKENDEN FALL zu lösen. Ach, Sie wollen gar nicht mitspielen? Dann müssen Ihnen EIN VERWÖHNTER GAUMEN und gut trainierte Lachmuskeln eben reichen…wohl bekomm’s!­­­­­­­</p>
Krimi Dinner
Am 03.11.2023

Kreuzfahrt ins Grab


85 Euro inkl. 3-Gänge Menü
Website

Am 03.11.2023 um Uhr

Kreuzfahrt ins Grab

Herzlich willkommen beim Kriminal Dinner!

1891, irgendwo im Atlantik. Schlimmer könnte die erste Vergnügungsreise in den märchenhaften Orient kaum enden! Seit Tagen wird der Generaldirektor der Reederei HAPAG spurlos vermisst – hat jemand den charismatischen Kreuzfahrt-Erfinder ins nasse Grab gestoßen?

Schleichend greift Panik um sich. Eine Katastrophe! Schließlich befindet sich sogar der Kaiser unter den verwöhnten Reisenden! Mit einem exquisiten Galadinner versucht Kapitän Barends die Wogen an Bord zu glätten. Doch der Abend läuft mörderisch aus dem Ruder...

Willkommen auf der Augusta Victoria! Erleben Sie Krimi, Dinner und Theater an Bord der ersten Kreuzfahrt der Geschichte. Heute gehören auch Sie zum illustren Kreis unserer Reisegäste…

***

Machen Sie es sich bequem, es könnte ungemütlich werden. Denn auch FEINES ESSEN UND GUTE GESELLSCHAFT können nicht darüber hinwegtäuschen, dass heute Abend EIN MORD verübt wird. Und SIE SIND MITTENDRIN; vielleicht stecken Sie sogar mit den Schauspielern unter einer Decke.

Übrigens: Wer sind Sie eigentlich? Haben Sie schon IHRE NEUE IDENTITÄT angenommen? Sie können heute Abend nicht nur IN EINER KLEINEN ROLLE GLÄNZEN – vielleicht haben Sie sogar das entscheidende Puzzlestück, um diesen PACKENDEN FALL zu lösen. Ach, Sie wollen gar nicht mitspielen? Dann müssen Ihnen EIN VERWÖHNTER GAUMEN und gut trainierte Lachmuskeln eben reichen…wohl bekomm’s!­­­­­­­


Zur Website
<p>Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüber hinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren wie Echo-Preisträger und Ausnahmebassist <a href="http://www.hellmut-hattler.de/">Hellmut Hattler</a> (KRAAN, TAB TWO, SIYOU'n'HELL). Seit einigen Jahren nun fokussiert er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein nach ihm benannten Lieblingsprojekt HATTLER. Besucher:innen seiner Konzerte erwartet eine unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, Psychedelic Pop und NuJazz, ein Best-of der international erfolgreichen 8 Studioalben von einer Band umgesetzt, die den Spagat im Wortsinn spielend schafft, modernste Elektronik, handgemachte instrumentale Virtuosität und eine großartige Stimme zu einer organischen Einheit zu verbinden. Das Ganze wird zusätzlich von perfekten Live-Videoprojektionen unterstützt.</p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Konzert
Am 03.11.2023 um 20:00 Uhr

HATTLER Live in Concert


VVK 20 Euro zzgl. Gebühr, AK 24/20 Euro

Am 03.11.2023 um 20:00 Uhr

HATTLER Live in Concert

Kaum ein deutscher Musiker hat sich so konsequent als Instrumentalist und Songwriter durch eine so unverwechselbare musikalische Sprache hervorgetan, sich darüber hinaus ständig weiterentwickelt, ohne dabei den roten Faden seiner musikalischen Wiedererkennbarkeit zu verlieren wie Echo-Preisträger und Ausnahmebassist Hellmut Hattler (KRAAN, TAB TWO, SIYOU'n'HELL). Seit einigen Jahren nun fokussiert er seine ganze Erfahrung und Leidenschaft auf sein nach ihm benannten Lieblingsprojekt HATTLER. Besucher:innen seiner Konzerte erwartet eine unnachahmliche Melange aus coolen Clubsounds, Psychedelic Pop und NuJazz, ein Best-of der international erfolgreichen 8 Studioalben von einer Band umgesetzt, die den Spagat im Wortsinn spielend schafft, modernste Elektronik, handgemachte instrumentale Virtuosität und eine großartige Stimme zu einer organischen Einheit zu verbinden. Das Ganze wird zusätzlich von perfekten Live-Videoprojektionen unterstützt.

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

Familie & Kinder, Märkte, Straßenfest
Am 05.11.2023 um 13:00 - 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag


Am 05.11.2023 um 13:00 - 18:00 Uhr

Verkaufsoffener Sonntag

<p>Das Repertoire umfasst Highlights aus…</p>
<p>KÖNIG DER LÖWEN * DAS PHANTOM DER OPER * MARY POPPINS * HINTERM HORIZONT * AIDA * ELISABETH * MY FAIR LADY * GREASE * TANZ DER VAMPIRE * MAMMA MIA * CATS * WE WILL ROCK YOU * ALADDIN * DIE DREI MUSKETIERE * WEST SIDE STORY * LES MISÈRABLES * DIE SCHÖNE UND DAS BIEST * ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK * CABARET * MISS SAIGON und viele andere.</p>
<p>Diese Musical-Dinner-Show bringt das Flair der großen Bühnen mit stimmgewaltigem LIVE-GESANG in das erlesene Ambiente anspruchsvoller Gastronomie – Sie werden begeistert sein!</p>
<p>Sie können dem PHANTOM DER OPER nicht nur direkt ins Gesicht blicken, sondern sind den Musical-Stars so nah, dass Sie die Träne im Auge von ELISABETH glitzern sehen und den kalten Atem des VAMPIRS im Nacken spüren. Lassen Sie sich von den heißen Rhythmen aus MAMMA MIA, GREASE und BUDDY HOLLY mitreißen und freuen Sie sich auf eine Atlantik-Überfahrt nach New York und erleben Geschichten voller Träume, Sehnsucht und Fernweh mit den UDO JÜRGENS-KLASSIKERN.</p>
<p>Bei uns gibt es keine weit entfernte Bühne, hier ist jeder direkt im Geschehen.</p>
<p>...noch nie war Musical so nah!</p>
<p>Dazu servieren wir ein vorzügliches Menü. Zusammen mit den kulinarischen Köstlichkeiten wird Ihnen dieser Abend unvergessen bleiben.</p>
<p>Die Eintrittskarten erhalten Sie auf dem Gut Basthorst Telefon: 04159-82520 oder unter der kostenlosen Karten-Hotline 0800-040236654.</p>
Musical Dinner
Am 10.11.2023 um 19:30 Uhr

MUSICAL DINNER - DAS ORIGINAL


92 Euro inkl. 3-Gänge Menü
Website

Am 10.11.2023 um 19:30 Uhr

MUSICAL DINNER - DAS ORIGINAL

Das Repertoire umfasst Highlights aus…

KÖNIG DER LÖWEN * DAS PHANTOM DER OPER * MARY POPPINS * HINTERM HORIZONT * AIDA * ELISABETH * MY FAIR LADY * GREASE * TANZ DER VAMPIRE * MAMMA MIA * CATS * WE WILL ROCK YOU * ALADDIN * DIE DREI MUSKETIERE * WEST SIDE STORY * LES MISÈRABLES * DIE SCHÖNE UND DAS BIEST * ICH WAR NOCH NIEMALS IN NEW YORK * CABARET * MISS SAIGON und viele andere.

Diese Musical-Dinner-Show bringt das Flair der großen Bühnen mit stimmgewaltigem LIVE-GESANG in das erlesene Ambiente anspruchsvoller Gastronomie – Sie werden begeistert sein!

Sie können dem PHANTOM DER OPER nicht nur direkt ins Gesicht blicken, sondern sind den Musical-Stars so nah, dass Sie die Träne im Auge von ELISABETH glitzern sehen und den kalten Atem des VAMPIRS im Nacken spüren. Lassen Sie sich von den heißen Rhythmen aus MAMMA MIA, GREASE und BUDDY HOLLY mitreißen und freuen Sie sich auf eine Atlantik-Überfahrt nach New York und erleben Geschichten voller Träume, Sehnsucht und Fernweh mit den UDO JÜRGENS-KLASSIKERN.

Bei uns gibt es keine weit entfernte Bühne, hier ist jeder direkt im Geschehen.

...noch nie war Musical so nah!

Dazu servieren wir ein vorzügliches Menü. Zusammen mit den kulinarischen Köstlichkeiten wird Ihnen dieser Abend unvergessen bleiben.

Die Eintrittskarten erhalten Sie auf dem Gut Basthorst Telefon: 04159-82520 oder unter der kostenlosen Karten-Hotline 0800-040236654.


Zur Website
<p>Alle Jahre wieder findet auf dem <strong>Kulturdenkmal Gut Basthorst</strong> vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund <strong>300 Ausstellern</strong> zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die <strong>schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands</strong> gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstliche<strong>kulinarische Spezialitäten</strong> wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).</p>
Familie & Kinder, Weihnachtsmarkt
Am 24.11.2023 bis 26.11.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023


Am 24.11.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023

Alle Jahre wieder findet auf dem Kulturdenkmal Gut Basthorst vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund 300 Ausstellern zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstlichekulinarische Spezialitäten wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).

<p>Mit „Walküre“ stellt sich <a href="https://www.nicole-jaeger.de/"><strong>NICOLE JÄGER</strong></a> erneut mit scharfem Schwert den Dramen des menschlichen Lebens, um sie furchtlos zu einem totkomischen Bühnenprogramm zu verarbeiten, das die Zuschauer:innen auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitnimmt. Denn auf der Bühne ist sie nicht nur brüllend komisch, sondern rührt ihr Publikum oft auch zu Tränen. Humor entsteht aus Schmerz - und Humor nimmt Schmerzen!</p>
<p>Thematisch befasst „Walküre“ sich mit allen Themen, mit denen sie als Frau konfrontiert ist: Vom Umgang mit dem eigenen Körper, über die Frage, wie man richtig maskulin einen Teppich verlegt, bis zu ihren eigenen Gewalterfahrungen.</p>
<p><strong>Karten-Reservierung unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Comedy, Theater
Am 24.11.2023 um 20:00 Uhr

NICOLE JÄGER Preview "Walküre"


VVK 20 Euro zzgl. Gebühr, AK 24 Euro

Am 24.11.2023 um 20:00 Uhr

NICOLE JÄGER Preview "Walküre"

Mit „Walküre“ stellt sich NICOLE JÄGER erneut mit scharfem Schwert den Dramen des menschlichen Lebens, um sie furchtlos zu einem totkomischen Bühnenprogramm zu verarbeiten, das die Zuschauer:innen auf eine emotionale Achterbahnfahrt mitnimmt. Denn auf der Bühne ist sie nicht nur brüllend komisch, sondern rührt ihr Publikum oft auch zu Tränen. Humor entsteht aus Schmerz - und Humor nimmt Schmerzen!

Thematisch befasst „Walküre“ sich mit allen Themen, mit denen sie als Frau konfrontiert ist: Vom Umgang mit dem eigenen Körper, über die Frage, wie man richtig maskulin einen Teppich verlegt, bis zu ihren eigenen Gewalterfahrungen.

Karten-Reservierung unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p>Johann Jacob Nissen und Johanna Röhrig</p>
<p>Mit dem Hamburger Gitarristen Johann Jacob Nissen hat Johanna Röhrig, Violine, den perfekten Kammermusikpartner gefunden, um die ganze Vielfalt des Repertoires, von Renaissance über Barock zu Klassik und Romantik, über spanische Tänze zu argentinischem Tango, auf die Bühne zu bringen. Die beiden gefragten Musiker:innen sind so nun in einem virtuosen und energetischem Duo zu erleben und interpretieren erfrischend und lebendig Meisterwerke und seltene Fundstücke für Violine & Gitarre.</p>
<p>Eine Veranstaltung der Freunde des Museums für Bergedorf und die Vierlande mit Unterstützung der Stiftung für Bergedorf. Eintrittskarten gibt es im Schloss zu den Öffnungszeiten des Museums oder unter  vorverkauf-schloss@t-online.de</p>
<p>Eintritt: 15 €, Ermäßigung möglich, unter  <a href="mailto:vorverkauf-schloss@t-online.de">vorverkauf-schloss@t-online.de</a> oder an der Abendkasse absprechen</p>
Konzert
Am 26.11.2023 um 19:00 Uhr

24 Strings Schlosskonzert


15 Euro

Am 26.11.2023 um 19:00 Uhr

24 Strings Schlosskonzert

Johann Jacob Nissen und Johanna Röhrig

Mit dem Hamburger Gitarristen Johann Jacob Nissen hat Johanna Röhrig, Violine, den perfekten Kammermusikpartner gefunden, um die ganze Vielfalt des Repertoires, von Renaissance über Barock zu Klassik und Romantik, über spanische Tänze zu argentinischem Tango, auf die Bühne zu bringen. Die beiden gefragten Musiker:innen sind so nun in einem virtuosen und energetischem Duo zu erleben und interpretieren erfrischend und lebendig Meisterwerke und seltene Fundstücke für Violine & Gitarre.

Eine Veranstaltung der Freunde des Museums für Bergedorf und die Vierlande mit Unterstützung der Stiftung für Bergedorf. Eintrittskarten gibt es im Schloss zu den Öffnungszeiten des Museums oder unter  vorverkauf-schloss@t-online.de

Eintritt: 15 €, Ermäßigung möglich, unter  vorverkauf-schloss@t-online.de oder an der Abendkasse absprechen

<p>Alle Jahre wieder findet auf dem <strong>Kulturdenkmal Gut Basthorst</strong> vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund <strong>300 Ausstellern</strong> zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die <strong>schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands</strong> gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstliche<strong>kulinarische Spezialitäten</strong> wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).</p>
Familie & Kinder, Fest, Märkte, Weihnachtsmarkt
Am 01.12.2023 bis 03.12.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023


Am 01.12.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023

Alle Jahre wieder findet auf dem Kulturdenkmal Gut Basthorst vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund 300 Ausstellern zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstlichekulinarische Spezialitäten wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).

<p><strong>NILS LOENICKER</strong> (vormals Kabarett Alma Hoppe) ist <strong>BAUER HADER</strong>. Mit seinem „Musikalischen Erntehelfer“ <strong>MATTHIAS WINKLER</strong> bringt er Sie genau dorthin, wo Sie hinwollen: in die beste, einzig wahre weihnachtliche Stimmung.<br>Gönnen Sie sich diesen Lametta-freien Blick hinter die Spekulatiusfassaden. Hier erfahren Sie alles, was sie schon immer über Weihnachten wissen wollten, aber nie gewagt haben zu fragen.</p>
<p><strong>Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder </strong><a href="mailto:karten@lola-hh.de"><strong>karten@lola-hh.de</strong></a></p>
Konzert
Am 07.12.2023 um 20:00 Uhr

BAUER HADER „Haders Weihnachten“


VVK 18 Euro zzgl. Gebühr, AK 22/18 Euro

Am 07.12.2023 um 20:00 Uhr

BAUER HADER „Haders Weihnachten“

NILS LOENICKER (vormals Kabarett Alma Hoppe) ist BAUER HADER. Mit seinem „Musikalischen Erntehelfer“ MATTHIAS WINKLER bringt er Sie genau dorthin, wo Sie hinwollen: in die beste, einzig wahre weihnachtliche Stimmung.
Gönnen Sie sich diesen Lametta-freien Blick hinter die Spekulatiusfassaden. Hier erfahren Sie alles, was sie schon immer über Weihnachten wissen wollten, aber nie gewagt haben zu fragen.

Karten-Reservierung auch möglich unter: 040-724 77 35 oder karten@lola-hh.de

<p>Alle Jahre wieder findet auf dem <strong>Kulturdenkmal Gut Basthorst</strong> vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund <strong>300 Ausstellern</strong> zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die <strong>schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands</strong> gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstliche<strong>kulinarische Spezialitäten</strong> wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).</p>
Familie & Kinder, Fest, Märkte, Weihnachtsmarkt
Am 08.12.2023 bis 10.12.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023


Am 08.12.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023

Alle Jahre wieder findet auf dem Kulturdenkmal Gut Basthorst vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund 300 Ausstellern zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstlichekulinarische Spezialitäten wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).

<p>Alle Jahre wieder findet auf dem <strong>Kulturdenkmal Gut Basthorst</strong> vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund <strong>300 Ausstellern</strong> zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die <strong>schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands</strong> gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstliche<strong>kulinarische Spezialitäten</strong> wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).</p>
Familie & Kinder, Fest, Märkte, Weihnachtsmarkt
Am 15.12.2023 bis 17.12.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023


Am 15.12.2023 um 11:00 - 19:00 Uhr

Weihnachtsmarkt 2023

Alle Jahre wieder findet auf dem Kulturdenkmal Gut Basthorst vor den Toren Hamburgs der stimmungsvolle und bezaubernde Weihnachtsmarkt statt. Mit rund 300 Ausstellern zählt er zu den größten Norddeutschlands und wird regelmäßig unter die schönsten Weihnachtsmärkte ganz Deutschlands gewählt. Ein umfangreiches Rahmenprogramm für Groß und Klein erwartet Sie an allen 5 Wochenenden des Weihnachtsmarkts (Freitag-Sonntag) ebenso wie köstlichekulinarische Spezialitäten wie Prager Schinken, Wildbratwurst, Crepes, Flammkuchen, heiße Maronen, Bratäpfel sowie Fliederbeer-, Apfel oder Honigpunsch (und vieles mehr!).