Kulinarisches & Genuss

Um die interaktive Karte nutzen zu können, akzeptieren Sie bitte unsere Datenschutzerklärung

Sebastian Baier
Fischfeinkost Baier
Zwischen den Kreiseln 17 - 21039 Börnsen

Di, Mi und Sa 9.30–16 Uhr, Do und Fr 9.30–18 Uhr, Bistro: 12–15 Uhr

040 780 11 969
www.fischfeinkost-baier.de

Lieblingsadressen Sachsenwald, Ausgabe Juni 2020

 

Lieber einmal pro Woche echter Fischgenuss als zu oft und mit schlechtem Gewissen, das ist Sebastian Baiers Devise. Der Fischveredler experimentiert mit ‚eingefleischten‘ Reifetechniken und achtet dabei penibel auf Qualität aus nachhaltigem Fang. Dry-aged Edelfisch aus dem extra dafür eingerichteten Kühlraum verspricht die fünfte Geschmacksrichtung – weder sauer, süß, salzig noch bitter – umami, wie der Japaner sagt, ein Hochgenuss. In seiner Sea-Cuterie hängen vier Monate gereifter Rohschinken und Bauchspeck von der Bernstein- und Gabelmakrele. Die Innereien werden zu Mortadella und Würsten verarbeitet – jetzt im Bistro oder für zuhause probieren.

„Fisch mit allen Sinnen genießen.“

Zurück